Treffpunkt

Anlaufstelle für Metallbauer

Umfassende Informationen, fundierte Fachgespräche und eine besondere Atmosphäre bietet auch 2010 der metallbauTREFF in der Halle 7A, Stand 325. Verlag und Redaktion laden Sie bereits jetzt zum Besuch ein. Aktuelle Informationen über das Programm und die Fachthemen  finden Interessenten im Internet unter www.metallbau-TREFF.de
Zehn Fachleute stehen ständig zu Ihrer Verfügung: Techniker, Spezialisten von ausstellenden Firmen und die Organisatoren aus dem Bauverlag kümmern sich um Ihre Fragen und liefern gewünschte Informationen. Dazu können Sie sich kostenlos mit einer kostenlosen Erfischung...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

01/2010 fensterbau/frontale 2010

Ein Highlight für die Branche

Seit 1992 finden die beiden führenden Fachmessen fensterbau/frontale und HOLZ-HANDWERK statt. Damals wurden die beiden Messen von zusammen rund 63.000 Interessierten besucht. Bei der Veran­staltung...

mehr
12/2014

Testen Sie den ASCM 14 QXC von Fein

Die Redaktion metallbau sucht fünf Testbetriebe für einen Akku-Bohrschrauber, der speziell für den Metallbau geeignet sein soll. Wenn Sie testen möchten, bewerben Sie sich per Fax oder E-Mail:...

mehr
01/2010 fensterbau/frontale 2010

Ein Highlight für die Branche

Wichtig für Aussteller

Mit der März-Ausgabe von metallbau erhalten unsere Leser auch das spezielle Sonderheft zur fensterbau/frontale 2010: den Guide metallbauMESSE. In einem eigenen Heft liefert die Redaktion Service,...

mehr
7-8/2018 In eigener Sache

Wollen Sie künftig metallbau lesen?

Sowohl die Anzeigenabteilung als auch die Redaktion des Bauverlags machen immer wieder die Erfahrung, dass es zum Verständnis von Fachzeitschriften Klärung bedarf. Für den Titel metallbau möchten...

mehr
09/2011 Helfen Sie uns, metallbau noch besser zu machen

metallbau Leserbefragung

Heute haben Sie die Gelegenheit, uns mal richtig Ihre Meinung zu "geigen" und uns neue Anregungen zu geben. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, laden sich den Fragbogen herunter, füllen ihn aus...

mehr