Am Puls.Wohin die Reise geht...

Treppen und Geländer womöglich künftig ohne CE-Kennzeichnung nach DIN EN 1090-1? Zurzeit gehören Treppen und Geländer in den Regelungsbereich der DIN EN 1090 und müssen CE-gekennzeichnet werden. Dies wird sich voraussichtlich ändern.

Nach Meinung des zuständigen europäischen Normenausschusses gehören Treppen und Geländer in den Regelungsbereich der EN 1090-1. Vertreter der EU-Kommission sind anderer Ansicht und haben ihre Meinung in einer Ergänzung der Antwort auf die FAQ 31 (frequently asked questions) veröffentlicht. Nach Ansicht der EU-Kommission kann nur dann von tragenden Bauteilen die Rede sein, wenn das Wegnehmen eines tragenden Teils zum Versagen des Gebäudes führt. Dies trifft für Treppenelemente und für Bauteile von Geländern nicht generell zu.

Bei den von der EU-Kommission veröffentlichten Antworten auf die FAQ handelt es sich um „unverbindliche Rechtsauffassungen“, die aber trotzdem als Richtschnur dienen. Die Kommission wird sich also aller Voraussicht nach gegenüber dem Normenausschuss durchsetzen. Sie hat damit quasi ihren Rechtsstandpunkt kundgetan. Zudem beabsichtigt die Kommission, ein Mandat für die Normung von Geländern zu erteilen. Geplant sind sieben Teile: Stahl/Stahlguss, Aluminium, Holz, Glas, Betonfertigteile, Naturstein und Verbundwerkstoffe. Solange diese Norm nicht vorliegt, wären Treppen und Geländer nicht auf europäischer Ebene geregelt.

Deshalb müssen zwischenzeitlich nationale Regelungen in Kraft treten, für die die deutsche Bauaufsicht verantwortlich ist. Wie diese dann genau aussehen, ist heute noch nicht bekannt. Solange jedoch keine neuen Regelungen veröffentlicht sind, gelten die bisherigen nationalen technischen Baubestimmungen weiter.

Dr.-Ing. Uwe Roxlau

Technischer Berater,
Bundesverband Metall (BVM), Essen

Thematisch passende Artikel:

DIBt zur DIN EN 1090-1

Im aktuellen Newsletter (2/2017) des DIBts hat Dr.-Ing. Karsten Kathage einen Beitrag zu den Unklarheiten um die DIN EN 1090-1 verfasst. Was den umstrittenen Anwendungsbereich der Norm betrifft,...

mehr
11/2017

Wangentreppen

Die Wangentreppe, eine Stahlkonstruktion S235JR aus blankem, optisch scharfkantigem Material, wird mit wahlweise außenliegenden, trittverdeckenden Flachstahlwangen (ca. 250 x 8 mm) und innenseitig...

mehr
1-2/2016

Maschinen für Geländer

Creametal hat auf der Swissbau seine Maschinen für die Geländerproduktion ausgestellt. Für die Vorbereitungsarbeiten wurden Stanzmaschinen, Bohrlehren und Biege-Richtmaschinen, für das...

mehr
1-2/2017

Q-railing Europe

Geländer-Lösungen aus Glas

Das Unternehmen stellt neben den beiden Neuheiten Easy Glass Up und Easy Glass View auch das Glasgeländer Easy Glass Hybrid und das Duo Line-Pfostensystem aus. Für Easy Glass Hybrid gibt es ein...

mehr
11/2013

Spezialanfertigung Bogentreppe

Übers offene Dach ins Foyer

SincoTec in Clausthal-Zellerfeld hat die Firma Treppen-Partner mit der Fertigung und Montage einer Bogentreppe beauftragt. Die Anlage verbindet das Foyer im Erdgeschoss mit dem in der ersten Etage...

mehr