Antrieb nachrüstbar

Das freilaufende Schiebetor V-Star F60 wurde für den privaten wie auch den gewerblichen Einsatzbereich entwickelt. Laut Hersteller Aos Stahl lässt sich das Tor in Format und Optik an eine Vielzahl von Zaunanlagen anpassen. Standardmäßig ist es in Weiten von 3.000 mm bis 4.500 mm und in Höhen von 800 mm bis 2.000 mm erhältlich. Der Rahmen besteht aus Stahlrohren mit einem Profil von 60 x 40 mm, als Füllungen werden Doppelstabgitter in der Stärke 8/6/8 mm eingesetzt – natürlich alles feuerverzinkt. Auch andere Füllungen, zum Beispiel aus dem Schmuck- und Schmiedezaunsortiment von deutsche...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

5/2016

Flexible Anwendung

Mit Wicstyle evo ist eine Wärmedämmung UD bis unter 0,8 W/(m²K) möglich. Zudem gewährt das Wicona Profil hohe Werte für den Schallschutz (43 dB) und die Dichtigkeit. Das System ist erhältlich...

mehr
04/2018

Stückverzinkung

Draht Mayr präsentiert unter der Marke Ranko vielfältige Elemente, um Haus und Hof abzusichern. Für Zaunmatten beispielsweise wird der bestmögliche Korrosionsschutz durch die Stückverzinkung im...

mehr
06/2017

Freitragende Laufschienen

Attas stellt Profile für freitragende Schiebetore her. In 5 Stahl-Baugrößen für Durchfahrtsbreiten bis 20 m sowie eine Baugröße in Aluminium für Durchfahrten bis 8 m. Die...

mehr
1/2015

Syscad

CAD-gerechte Konstruktion von Schnittplänen

Das Unternehmen zeigt einen Ausblick auf die neue Syscad Version mit einigen neuen Funktionen und Befehlen. Die wichtigste Neuerung stellt dabei die Möglichkeit dar, nun auch gebogene Profile in der...

mehr
6/2016

Repräsentatives Feuerschutztor

Feuerschutz-Schiebetore eignen sich nicht nur zur Trennung einzelner Brandabschnitte in der Produktion, sondern auch zur Unterteilung repräsentativer Eingangs-/Durchgangsbereiche von der Verwaltung...

mehr