Axel Becker

Axel Becker, Geschäftsleitung Marketing/Vertrieb bei Hörmann, Steinhagen: „Unsere Erwartungen hinsichtlich der Besucher wurden übertroffen. Im Vergleich zur BAU 2013 konnten wir noch mehr Interessierte sowohl aus Deutschland als auch aus dem Ausland auf unserem Stand begrüßen. Durch die BAU 2015 haben sich unsere Prognosen für die kommenden Jahre nicht verändert. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und rechnen mit einem moderaten Wachstum in den D-A-CH Märkten. Von unseren Produkten kam u.a. der PortaMatic sehr gut an. Den Antrieb für Innentüren haben wir in Eigenregie entwickelt, er...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

EN 16034 zum November, aber ...

Die Koexistenzphase der EN 16034 startet nun nach mehrmaligem Aufschub zum November 2016. Bei den ift Fenstertagen in Rosenheim gab Prof. Ulrich Sieberath bekannt, dass die EN 16034 an die...

mehr

Hörmann Top-Lieferant und Architekten-Liebling

Jedes Jahr wird in Deutschland der Architects‘ Darling Award verliehen, eine Auszeichnung für den Architektenliebling unter den Herstellern der Baubranche. Ebenso wählt die Eurobaustoff jährlich...

mehr
2-3/2015

BAU 2015

Stabiler Markt für den Metallbau

Der neue Rekord mit 251.000 Besuchern an sechs Tagen steht für die positive Resonanz auf die Messe. Mit 72.000 Besuchern aus dem Ausland – ein Plus von 20?% – hat sich das Ansehen der Veranstaltung...

mehr
11/2016

DIN EN 16034 überrascht

Im Gespräch mit Jörn Lohmann von Novoferm

Seit den Fenstertagen in Rosenheim ist es definitiv, die EN 16034 wird an die Produktnormen EN 14351-1 „Fenster und Außentüren“ und EN 13241-1 „Tore“ gekoppelt. Weil es für die Innentüren noch...

mehr