Bearbeitungszentrum für vier Materialien

Das Bearbeitungszentrum Comet T4 hat 4 CNC-gesteuerte Achsen zur Bearbeitung von Profilstäben oder Teilen aus Aluminium, PVC, NE-Metallen und Stahl. Bearbeitet werden Stäbe mit einer Länge bis zu 4 m, dabei erfolgt die Positionierung der Spanner hauptzeitneutral, dies gilt für das Modell COMET T4 I. Dank der 4. Achse ist die Motorspindel CNC-gesteuert stufenlos drehbar von 0° bis 180°, um Bearbeitungen an allen Profilseiten auszuführen. Die Maschine verfügt über einen Werkzeugwechsler mit acht Plätzen auf dem Portal (X-Achse), in dem zwei Winkelköpfe und ein Scheibenfräser für die...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

1-2/2017

elumatec

5-Achs-Stabbearbeitungszentrum für den Fenster- und Türenbau

Das 5-Achs-Stabbearbeitungszentrum SBZ 122/75 wurde speziell für den Fenster- und Türenbau konzipiert und bearbeitet PVC-, Aluminium- und dünnwandige Stahlprofile mit Längen bis 3.300 mm und in...

mehr
11/2013

Urban Metall

Hohe Präzision und Power in der Bearbeitung von Langteilen sowie Fünf-Achs-Bearbeitung von Kleinteilen verspricht Urban Maschinenbau mit dem neuen UF?3000 Bearbeitungszentrum in...

mehr
04/2012 Emmegi Deutschland GmbH mit großen Zielen

Ringen um Profilbearbeitung

Herr Bok, emmegi s.p.a., erfolgreicher italienischer Hersteller u.a. von Bearbeitungszentren für Aluminium-, Stahl- und PVC-Profile hat sich noch stärker als in der Vergangenheit auf den deutschen...

mehr
7-8/2014

Intelligente Plattenbearbeitung

Das HSFDB Bearbeitungszentrum der Firma Peddinghaus bedient moderne Anforderungen an die Plattenbearbeitung: Der Werkzeugwechsler mit einem Magazinrondell mit acht bzw. zwölf (beim C-Modell)...

mehr
09/2015

Stab-Bearbeitungscenter

Mit dem Stab-Bearbeitungs-Center SBC-6 von J. Neu können kleinere Werkstücke aus Aluminium-Stangenmaterial serienmäßig bearbeitet werden. Das Bearbeitungskonzept setzt sich zusammen aus...

mehr