EI30 Stahlfingerschutztüre

Die Janisol 2 Fingerschutztüre mit Brandschutzanforderung EI30 reduziert die Verletzungsgefahr an der Nebenschließkante durch den Einsatz ästhetisch ansprechender, gerundeter Halbschalen auf ein Minimum. Wegen wartungsarmer, hochleistungsfähiger Bandlager ist die Fingerschutztüre gut geeignet für Gebäude mit hoch frequentierten Zugängen wie Einkaufszentren, Schulen oder Krankenhäuser. Vorteile für den Verarbeiter soll die Fingerschutztüre beispielsweise durch die rationelle Fertigung und eine einfache Beschlagmontage bieten. Die Türe ist geprüft nach Feuerwiderstand EI30 EN1634-1 und DIN 4102-5, Rauchschutz nach EN 1634-3 und DIN 18095 sowie Fingerschutz nach DIN 18650-1, DIN 18650-2 und EN 16005.

Info:

Schüco Stahlsysteme Jansen

Karolinenstr. 1–15

33609 Bielefeld

Tel. 0521 783 0

www.schueco.de

Thematisch passende Artikel:

7-8/2016

Standardschutzprofile für Türen

Athmer hat für Glas-, Metall- und Kunststofftüren jeweils ein Standardschutzprofil entwickelt, das sich flexibel an alle gängigen Bandsysteme anpassen lässt. Die bandseitigen Schutzsysteme sichern...

mehr
7-8/2014

Fingerschutzprofil für Metalltüren

Fingerschutz bei Türen mit Aufsatzbändern ist eine besondere Herausforderung, denn es gibt Bänder mit diversen Formen und Drehpunkten. Das neue Schutzsystem für die Bandseite „BA-18K“ und...

mehr
09/2017

Fingerschutz für kraftbetätigte Türen

Mit dem NR-32 UniSafe hat Athmer ein neues Fingerschutzsystem für automatische Drehtüren entwickelt. Das KLICKsystem hat sowohl für die Innen- als auch die Außenanwendung ein Design und...

mehr
08/2009

Firma al bohn Fenster-Systeme GmbH mit dem Geschäftsbereich TEBAU in den Fachverband Wohn-Wintergarten aufgenommen.

Die Firma al bohn Fenster-Systeme GmbH aus Sinsheim wurde mit dem Geschäftsbereich TEBAU in den Fachverband Wohn-Wintergarten aufgenommen. Der 1. Vorsitzende des Fachverbandes, Dr. Steffen Spenke aus...

mehr