Fein Akku-Bohrschrauber ASCM 12 C

Gesamturteil sehr gut (1,3)

Fünf Metallbaubetriebe haben den Akku-Bohrschrauber ASCM 12 C sechs ­Wochen lang getestet. Viermal erhielt das Gerät die Note 1,1, die Metallbau-Kunstschlosserei Hauck vergab 2,2. Drei Betriebe würden den Bohrer kaufen.

„Ein Wolf im Schafspelz“ hat Michael Lingenfelder den kompakten Akku-Bohrschrauber genannt, der mit seinem Gewicht von 1,1 kg sehr leicht in der Hand liegt. Mit der Ausstattung hatte Fein insbesondere die Metallbaubranche im Auge. Die Testbetriebe beurteilen die Brauchbarkeit speziell für Metallbauarbeiten durchweg mit der Note 2. Wolfgang Ribnitzky würde dann doch lieber zum nächst größeren Gerät greifen.

Die differenzierten Bewertungen für unterschiedliche Materialien zeigen umfassend das Potenzial des Geräts. Testbohrungen wurden in Baustahl, Aluminium und Edelstahl in den gängigen...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

12/2014

Testen Sie den ASCM 14 QXC von Fein

Die Redaktion metallbau sucht fünf Testbetriebe für einen Akku-Bohrschrauber, der speziell für den Metallbau geeignet sein soll. Wenn Sie testen möchten, bewerben Sie sich per Fax oder E-Mail:...

mehr
5/2015

Akku-Bohrschrauber von Fein

Gesamturteil „gut“ (1,6)

Technische Innovation des Akku-Bohrschrauber ist das 4-Gang-Getriebe, konventionelle Geräte arbeiten lediglich mit zwei Gängen. Diese Neuerung bestätigten unisono alle Tester mit der Note „sehr...

mehr
09/2014

Bohren mit 4 Gängen

Der 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM (18V/4Ah) ist der zurzeit leistungsstärkste Schrauber von Fein. Mit dem selbst produzierten bürstenlosen PowerDrive-Motor bohrt er mit vier Gängen und Drehzahlen...

mehr
5/2016

Fein 12-V-Akku-Schrauber

12-Volt-Schrauber

Fein sucht 150 Tester

Metall-Profis können sich bei Fein als Tester bewerben. Zur Auswahl stehen die Kernbohrmaschine KBU