Flexalum

Sonnenschutz mit Mega-Durchblick

Im Zentrum der Messepräsentation von Flexalum steht die neuentwickelte Concept-Studie „MegaView für den Außenbereich“. Das bereits für den Einsatz im Innenbereich vorhandene Sonnenschutzsystem zeichnet sich durch einen doppelt so großen Abstand zwischen den Lamellen im geöffneten Zustand aus. Möglich wird dies durch den andersartigen Schließ- bzw. Öffnungsmechanismus. Beim Wenden der Lamellen gleitet hierbei jede zweite Lamelle unter die darüberliegende. Dadurch wird das Sichtfeld mit 50 Prozent weniger horizontalen Linien durchzogen als bei einem herkömmlichen Raffstore.
Neben der Produktinnovation ist auf der Messe das gesamte Produktportfolio des Sonnenschutz-Spezialisten zu sehen. Dieses reicht von Raffstores über Textilscreens bis hin zu innenliegenden Rollos. Thomas Zirkel, Technischer Verkaufsleiter bei Flexalum, steht auf dem Messestand für Rede und Antwort bereit: „Durch den Dialog mit den Fachbesuchern erhalten wir wertvolles Feedback, das auch in die Weiterentwicklung unserer Sonnenschutzsysteme wie dem MegaView für den Außenbereich einfließt.“

Halle 9/B12

Thematisch passende Artikel:

12/2016

Positive Einträge auch im Winter

Produkte von Flexalum können einerseits störendes Licht ausblenden, ohne dabei den Raum komplett abzudunkeln. Da sich die Lamellenwinkel im oberen Bereich des Behangs anders einstellen lassen als im...

mehr
3/2016

Flexalum

Außen- und innenliegender Sonnenschutz

Gerade Aluminium-Lamellen bieten bei Raffstoren hohen Komfort durch Lichtlenkung und exakte Tageslichtdosierung. In thermischer Hinsicht schützen sie im Sommer vor Hitze und halten im Winter die...

mehr
05/2018

Raffstore für zweiten Rettungsweg

Die Arten von Rettungswegen in Gebäuden sind in der Musterbauordnung festgelegt. Speziell für den zweiten Rettungsweg bietet Flexalum eine Verschattungslösung, die wie ein normaler Sonnenschutz...

mehr
12/2018

Haver & Boecker

Architekturgewebe für vielfältige Anwendungen

Messe-Neuheiten von Haver & Boecker sind drei Designgewebe Doka-Pro, Largo-Design und Largo-Fortis. Das Edelstahlgewebe Doka-Pro 1950 besteht aus horizontal angeordneten Dreikantprofilen, die bei...

mehr
09/2009 Markisen beliebtester Sonnenschutz

Repräsentative Untersuchung

Für das Plätzchen im Schatten kaufen sich die Bewohner von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern am liebsten eine Markise. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Untersuchung bei 10.000...

mehr