Flüssigkristallfenster-Technologie

Merck entwickelt seit einigen Jahren die Flüssigkristallfenster-Technologie. Sogenannte Flüssigkristallfenster (Liquid Crystal Windows, LCW) können als Sonnen-, Blend- und Sichtschutz dienen. Schaltbare LCWs können zurzeit drei Effekte erreichen: Sie verdunkeln das Glas als Sonnenschutz, sie verdunkeln es und lassen es gleichzeitig diffus oder opak werden, um Privatsphäre zu gewähren. Um vor Sonneneinstrahlung zu schützen, lassen sich LCWs sekundenschnell und stufenlos von dunkel nach hell und umgekehrt regulieren, entweder automatisch oder manuell gesteuert. Unter dem Markennamen Licriv-ision...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

04/2017

Sonnenschutz multifunktional

Für den Begriff „Sonnenschutz“ wird sich bald ein neues Wort finden müssen. Denn: Während es bis vor Kurzem ausschließlich darum ging, mit Sonnenschutz-Elementen das Gebäudeinnere vor der Sonne...

mehr