GKD – Gebr. Kufferath

Metallgewebe reguliert solare Wärmeeinträge

Der Hersteller von Metallgewebe zeigt seine jüngsten Entwicklungen: Systeme zur Regulierung solarer Wärmeeinträge aus Metallgewebe – wahlweise als Rollbehänge, Klappelemente oder Fassadenbehang. Das projektspezifisch ausgewählte Gewebe verbindet natürlichen Lichteinlass mit effizientem Sonnenschutz im Sommer und dem Zulassen des solaren Wärmeeintrags im Winter.

Das Rollladensystem aus dem Spiralgewebetyp Licorne optimiert ganzjährig das Raumklima und reguliert den Tageslichteinfall. Es wird bis zu 3,80 Meter breit aus korrosionsbeständigem Aluminium oder Edelstahl gefertigt.

Unterschiedliche...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

12/2016

Auf das Gewebe kommt es an

Soltis 88 heißt das jüngste Produkt aus dem Hause Serge Ferrari. Das Sonnenschutzmaterial reguliert Wärmeeinträge und den Durchlass natürlichen Lichts. Durch die Konstruktion des Gewebes wird...

mehr
12/2016

Wind-, Wärme- und Schallschutz

Mit dem heroal LC lassen sich Räume komplett abdunkeln, gleichzeitig erlauben die doppelwandigen Aluminium-Lamellen eine individuelle Lichtlenkung. Jede Lamelle kann dabei einzeln bzw. mehrere...

mehr