Glasnorm DIN 18008

Aktueller Stand der Überarbeitung

Nachdem auch die in europäischen Regelungen begründeten Fragestellungen geklärt wurden, sind die überarbeiteten Teile 1 und 2 der DIN 18008 als Entwurfsfassung mit Datum Mai 2018 veröffentlicht. Unter Berücksichtigung der Einspruchsfrist bis 6. Juni können die Einspruchssitzung ab Juli und anschließend die Veröffentlichung der Endfassung erwartet werden.

Eine Überarbeitung der Teile 1 und 2 wurde seitens des Arbeitsausschusses als sinnvoll erachtet, um Erfahrungen mit der Anwendung der Norm wie auch dem technischen Fortschritt Rechnung zu tragen. Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, um durch bauartspezifische Anforderungen den Status quo bezüglich des Sicherheitsniveaus weiterhin halten zu können, ohne europarechtlich Probleme zu bekommen oder die am Bau Beteiligten zu sehr allein zu lassen. Zuletzt ergab sich die Notwendigkeit der Abgrenzung des Anwendungsbereiches von der DIN 18008 zur kürzlich veröffentlichten EN 16612.

Einarbeitung...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

Neuerungen der DIN 18008

Das Bewusstsein für Sicherheit wächst bei den Bauherren zusehends. „Gerade bei bodenbündigen Verglasungen sowie im Überkopfbereich können durch den Einsatz von Sicherheitsglas Unfälle durch...

mehr
5/2014

Die neue DIN 18008

Folgen für Fenster und Haustüren

Bauprodukte, somit auch Glas in entsprechender Anwendung, müssen die Anforderungen der Landesbauordnungen (LBO) erfüllen, d.h. verkürzt gesagt: (ausreichend) sicher sein. Aktuell sind...

mehr
06/2017

Neuerungen der DIN 18008

Bilanz aus der Überarbeitung der Teile 1+2

Redaktionelle Aktualisierungen Die bereits angesprochene zwischenzeitliche Einführung der Eurocodes macht eine Anpassung der normativen Verweise auf den sogenannten Eurocode 0 (DIN EN 1990/NA) mit...

mehr
10/2016

Bemessungsbeispiele nach 18008

Ruth Kasper, Kirsten Pieplow, Markus Feldmann: Beispiele zur Bemessung von Glasbauteilen nach DIN 18008. Berlin, Ernst & Sohn, 2016. 55 Euro ISBN: 978-3-433-03090-5 Das Buch ist ein...

mehr

Zur Rechtsverbindlichkeit der DIN 18008

Da die Rechtsverbindlichkeit der DIN 18008 unter Fachleuten scheinbar immer noch umstritten ist, hat die Redaktion metallbau bei Prof. Christian Niemöller, Rechtsanwalt für Baurecht, nachgehakt und...

mehr