Goldenes Metallgewebe

Nach dem Entwurf des französischen Architekturbüros Arc.Ame erhielt der Neubau der Kunstschule Ecole d’Art de Calais eine dreiteilige gebogene Fassade aus goldenem Metallgewebe vom Typ Escale. Diese gehört zu den Architekturgeweben mit dem Namen Creative Weave der GKD – Gebr. Kufferath AG. Das kompakte Schulgebäude ist durch verschiedene Materialien Beton, Glas und Metallgewebe in drei Teile gegliedert. Die vorgehängten Fassadenelemente aus semitransparentem, goldfarbigem Aluminiumgewebe bieten tagsüber einen effektiven Blend- und Sonnenschutz. Sie filtern weiches Licht für die Ateliers und...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!