Gretsch-Unitas

Einfache Lösungen für hohe Ansprüche

Dass Gretsch-Unitas auf Messen mit Innovationen zur Hebeschiebetechnik begeistert, hat Tradition. Mit den Neuerungen, die diesmal auf der fensterbau/frontale vorgestellt werden, präsentiert die GU-Gruppe zukunftsweisende Lösungen für das elektromotorische Öffnen und Schließen und die neue Systembodenschwelle GU-Thermostep 204, mit der sich die Problematik des Bauanschlusses einfach lösen lässt. Die neue Generation UNI-JET mit der aufliegenden Bandseite erfüllt höchste technische Ansprüche und unterstützt eine formschöne Architektur. Die Ansprüche an die Haustür waren nie so groß wie heute:...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

09/2017

Von mechanisch auf elektronisch

Das elektronische Schließsystem ixalo von BKS ist nach Informationen von Gretsch-Unitas eine modulare und sichere Zutrittskontrolle. Die Erweiterung einer mechanischen Schließanlage zum...

mehr
12/2016

Funk und Motor

Die BKS-Funklösungen BKSremote gelten nicht nur als sicher, sondern sie lassen sich auch einfach anschließen und in Betrieb nehmen. Die Vorteile des sicheren Funks kommen auch bei der Nachrüstung...

mehr
2-3/2018

Gretsch-Unitas

Unterstützung bei Service und Wartung

Für Flucht- und Rettungswege, Brandschutztechnik oder Zutrittskontrollsysteme werden immer mehr Bauelemente mit elektronisch gesteuerter Antriebstechnik verbaut. Mit der Installation, Wartung,...

mehr
7-8/2016

Motorisches Treibriegelschloss

In öffentlichen Gebäuden müssen Lösungen für Barrierefreiheit in Einklang mit den Ansprüchen an die Sicherheit gebracht werden. Für diese Anwendung hat sich Gretsch-Unitas motorische...

mehr
3/2016

Gretsch-Unitas

Systemlösungen

Bei G-U stehen Einbruchschutz und Barrierefreiheit im Fokus. Das Unternehmen hat das sogenannte „UNIverselle Prinzip“ für diverse Fensteröffnungsarten entwickelt. Entsprechend werden Produkte für...

mehr