Haverkamp

Schaltbare Folie

Haverkamp zeigt erstmals seine elektrochrome Fensterfolie. Diese ist gedacht für Raumteiler, Besprechungsräume in Büros, Labore oder Praxen – also dort, wo man flexiblen Sichtschutz braucht. Bei Schaltung wird die Folie weiß-matt. Dies ermöglicht ein 24V-Transformator in Kombination mit Kupferdraht. Das Produkt ist für alle Glasarten geeignet, wird maßgeschnitten und ist in einer Breite von bis zu 1,50 Metern lieferbar.
In der Opalvario-Serie präsentiert Haverkamp ebenfalls Neuerungen. So hat das Rollosystem Smart eine kleinere Kassette erhalten (45 x 45 mm) – bei gleichen Auszugslängen wie bisher. Durch die Abmessungen verspricht der Hersteller mit dem auch freihängend erhältlichen Rollo ein dezenteres Design. Auch Opalvario Double hat eine neue Kassette (33 x 33 mm). Trotz der kompakten Form lassen sich alle Haverkamp-Folienbehänge darin einsetzen. Double integriert zwei Behänge  beispielsweise eine Kombination aus Blendschutz und Abdunkelung. Halle 7/D59

Thematisch passende Artikel:

12/2016

Folienrollos als Blend- und Sichtschutz

Die transparenten Folienrollos dämpfen das einfallende Licht und verhindern damit Blendungen und Reflexionen. Zudem sorgt die aluminiumbeschichtete Außenseite durch Reflexion der Sonnenenergie für...

mehr
04/2017

4W – Reflektorfolie

Das Sonnenschutzsystem der Firma smatecs bietet mehrere Vorteile: Hitzereflexion, Blend- und Sichtschutz, Tageslichtnutzung, solaren Wärmegewinn sowie Auskühlschutz. Das Material besteht aus einer...

mehr