Kugelsperrbolzen aus Edelstahl

Kugelsperrbolzen sollen ein einfaches Verbinden oder Fixieren von zwei Teilen oder Werkstücken ermöglichen. Spezielle Modelle aus Edelstahl eignen sich für anspruchsvolle Anwendungen. Bei den Kugelsperrbolzen von Kipp handelt es sich um funktionale Bauteile, die nach einem einfachen und bekannten Prinzip funktionieren. Zunächst wird ein Knopf am oberen Ende des Bolzens gedrückt. Dies sorgt für ein Entriegeln und Einziehen der Kugeln, die am unteren Ende angebracht sind. Es folgt ein Schieben des Kugelsperrbolzens in die vorhergesehene Öffnung und das Lösen des Knopfes. Die Kugeln treten aus...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

06/2015

Optimierte und neue Profilserie

Die Profilserie AT 740 SI ist nun noch variabler einsetzbar: Diverse Öffnungsarten wie Dreh, Kipp und Parallelabstell stehen zur Verfügung. Zudem wurde das Profilsystem um Fensterflügel ergänzt,...

mehr
08/2009 Bewegung in die Fassade gebracht

Flexible Fensterantriebe

Für alle Kipp- und Drehöffnungsarten mit verdeckt eingebauten Kettenantrieben in kleinsten Abmessungen eignet sich die KM 15-Reihe. Praktisch: Die erforderlichen Steuerungen sind motorintegriert und...

mehr
4/2016

Hochleistungsschleifscheiben

Trimfix Black Mamba ist eine neue Hochleistungsfächerscheibe von Gerd Eisenblätter speziell für die Bearbeitung von Stahl mit extremer Abtragsleistung und höchster Lebensdauer. Sie schleift bis zu...

mehr
10/2013

Türgriffe aus Edelstahl und Leder

Türgriffe aus Edelstahl und Leder

Mit seiner Griffserie „Beetle“ hat sich ABP-Beyerle das Design von Bauhaus als Vorbild gewählt. Bei den Produkten aus der Designcollection „home jewels“ stand die Reduzierung der Form auf die...

mehr

Dreh-Kipp-Manipulator Centrick ist ausgezeichnet

Das Unternehmen Schreiber Metalltechnik und Maschinenbau ist auf der Motek für seine Neuentwicklung Centrick mit einem Handling-Award ausgezeichnet worden. Der innovative Dreh-Kipp-Manipulator bringt...

mehr