Mehrscheiben-Isolierglas

Komplexer als gedacht? (Teil1)

Kombiniert mit Funktionsschichten für Wärmedämmung und Sonnenschutz, sowie unter Verwendung verschiedener Glastypen wie z. B. Verbundsicherheitsglas oder Einscheibensicherheitsglas, kann Mehrscheiben-Isolierglas (MIG) nahezu alle bauphysikalischen Anforderungen erfüllen, die an die Gebäudehülle gestellt werden. Doch die Erwartungen an die Funktionen steigen.

Konventionelles, also unbeschichtetes Isolierglas mit einem Ug-Wert von ~2,9 W/(m2K) nach EN 673 wird ökologischen und ökonomischen Ansprüchen nicht mehr gerecht, darum findet es  nur noch sehr eingeschränkt Verwendung, allenfalls in denkmalgeschützten Gebäuden oder im Bestand. Die Wärmedämmung unbeschichteter Produkte beruht im Wesentlichen auf der isolierenden Wirkung der im Scheibenzwischenraum (SZR) eingeschlossenen Luft. Der Ug-Wert eines MIG wird im Wesentlichen durch die Funktionsschicht verbessert. Mit Einsatz von von Edelgasen, Argon oder Krypton, anstelle von Luft als Füllgas lässt...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

10/2018

Edgetech Europe

Referenzen für Super Spacer

Der Super Spacer aus Strukturschaum ist eines der ersten Warme Kante Abstandhaltersysteme. Auf der Weltleitmesse der Glasbranche zeigt Edgetech/Quanex vielfältige Einsatzmöglichkeiten anhand...

mehr
10/2013

Marktübersicht Isoliergläser

Zehn Hersteller in der Übersicht

Pro Hersteller stellt die Marktübersicht zwischen 12 und 15 unterschiedliche Glastypen vor und beschreibt anhand von 19 Parametern deren Bauweise sowie die Glasarten und gibt die Eigenschaften an....

mehr
11/2015

Druckentspanntes Isolierglas

ift Forschungsprojekt zeigt neue Wege

Konventionelles, hermetisch abgeschlossenes Isolierglas ist durch konstruktionsbedingt auftretende Klimalasten hinsichtlich der Bautiefe begrenzt. Größere Scheibenzwischenräume, die für...

mehr

Isolierglasscheiben bis 15 Meter Länge

Seit 2015 fertigt der Glasveredler sedak Isoliergläser in Übergröße mit der weltweit größten Isolierglaslinie: Auf einer 145-Meter-Anlage entstehen Scheiben mit einer Länge bis 15 Metern...

mehr
06/2015

Glas – ein vielfältiger Baustoff

Die Anwendung bestimmt die Glasart

Glas spielt in der Architektur seit vielen Jahren eine Schlüsselrolle. Mit der Weiterentwicklung der Produktions- und Veredelungstechniken erfüllt Glas vielfältige Funktionen. Darüber hinaus haben...

mehr