Messegeschäft: Tür zu, Tür auf

Metallbaubetriebe auf der BAU und IHM

Im Sprichwort heißt es, „wenn eine Tür zufällt, öffnet sich eine andere“. Ob das immer so stimmt, bleibt fraglich. Was aber stimmt ist, dass nach Messeschluss der BAU die IHM die Tore aufgemacht hat. Auf beiden internationalen Messen haben Metallbaubetriebe ausgestellt, wir haben mit ihnen über ihre unterschiedlichen Ziele gesprochen.


Zugegeben, ein Vergleich zwischen den beiden Messen BAU und IHM (Internationale Handwerksmesse München) ist nur unter bestimmten Aspekten möglich. Ein absoluter Vergleich wäre unfair und käme wohl dem zwischen den Fußballvereinen Real Madrid und dem SC...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

02/2013 Internationaler und professionell ausgeklügelt

Die BAU 2013

Auf rund 180.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentierten sich 2.060 Aussteller aus 41 Ländern, darunter das Who-is-Who der Material-, Bauelemente- und Systemhersteller. Von den 16 großen...

mehr
1-2/2017

AufBAU

Die BAU trommelt gleich zu Beginn des Jahres die Branche in München zusammen. Für eine Reise in die bayerische Landeshauptstadt spricht nicht nur die gute Konjunktur der Bauwirtschaft, auch...

mehr
01/2010 fensterbau/frontale 2010

Ein Highlight für die Branche

Wichtig für Aussteller

Mit der März-Ausgabe von metallbau erhalten unsere Leser auch das spezielle Sonderheft zur fensterbau/frontale 2010: den Guide metallbauMESSE. In einem eigenen Heft liefert die Redaktion Service,...

mehr
1-2/2014

metallbauREGIONAL

Die Branche in Hessen

Nach Information der Metallbauunternehmer, mit denen wir gesprochen haben, ist die Konjunkturlage in Hessen stabil. Teils sind die Auftragsbücher bereits über den Mai hinaus gefüllt. Regionalen...

mehr