Modulare Funktionalität

Mit dem passivhauszertifizierten Fassadensystem AA 100 HI von Kawneer ist es den Entwicklern gelungen, die Standardfassade mit 50 mm Ansichtsbreite durch Variation vorhandener Baugruppen bzw. durch Ergänzung weniger Komponenten modular so aufzurüsten, dass die gewohnt einfache Verarbeitung erhalten bleibt. Möglich ist die Ausführung Pfosten-Riegel mit unterschiedlichen Profilquerschnitten aufrecht und waagerecht, aber auch die kostengünstigere Ausführung Riegel-Riegel mit gleichen Profilquerschnitten. Dabei sind Einspannstärken bis 60 mm und Füllungsgewichte bis zu 500 kg möglich, sodass auch...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

1-2/2016

Fassadensystem für Wintergärten

Das wärmegedämmte Fassadensystem heroal C 50 bewährt sich in der Ausführung als senkrechte oder senkrecht-abknickende Pfosten-Riegel-, Riegel-Riegel- oder Pfosten-Pfosten-Fassade. Die Fassade ist...

mehr
06/2015

Innovative Isolierstege

Beim Fenstersystem AA 720 HIreflex mit einer Bautiefe von nur 72 mm wird der Uf-Wert von bis zu 1,3 W/m²K durch die patentierte HIreflex-Technologie garantiert. Diese macht den Einsatz von...

mehr
11/2012

Robustes Material

Konstruktionswerkstoff für Fensterbauer

Sie sehen aus wie gewöhnliche Span- oder MDF-Werkstoffe und können doch wesentlich mehr: Phonotherm-Platten von Foppe sind vollkommen wasserresistent, haben sehr gute Dämmeigenschaften sowie eine...

mehr