Rademacher

Näher am Kunden

„Mit unserem neuen Markenauftritt wollen wir noch gezielter als bisher die Endkunden ansprechen“, erklärt Peggy Losen, Marketingleiterin von Rademacher. „Davon profitieren auch unsere HomePilot-Fachmänner, denn die persönliche und emotionale Ansprache erleichtert den Zugang zum Thema Smart Home.“ Auf seiner Online-Präsenz veranschaulicht Rademacher nun anhand vielfältiger Anwendungsbeispiele die technischen Möglichkeiten der verschiedenen Smart-Home-Produkte – übersichtlich gegliedert nach Lebensphase, Raum im Haus und Bedarf. Als Messeneuheit zeigt Rademacher den RolloTube C-line, einen neuen Rollladenmotor

Halle 5/B21

Thematisch passende Artikel:

Zusatzqualifikation für Hausautomation

Das Thema Hausautomation entwickelt sich zu einem wichtigen Umsatzmotor für den Bereich Rollladen und Sonnenschutz. Fachbetriebe müssen sich verstärkt mit den technischen Anforderungen und...

mehr
2-3/2015

Tilmann Winkhaus

Tilmann Winkhaus, geschäftsführender Gesellschafter von Aug. Winkhaus, Telgte: „Nachdem wir  uns bei den letztjährigen Messeauftritten in erster Linie auf unsere Partner fokussiert haben, wollten...

mehr