Renson Ventilation

Dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Endura Twist ist ein dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung, das pro Fenstereinheit im Normalbetrieb bis zu 90 m³ Luft pro Stunde austauschen kann. Als Basisausführung ist es mit 2 x 2 Ventilatoren bestückt und kann modular um jeweils zwei Ventilatoreinheiten erweitert werden. Das Lüftungssystem wird über oder neben einem Fensterrahmen installiert. Es kommt ohne Lüftungsrohre aus und eignet sich damit auch für Renovierungsobjekte. Die Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von bis zu 85 % wird durch ein integriertes Modul realisiert, durch das die Frischluft nach innen und die...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

4/2016

Schallgeschützt lüften

Bereits seit Mai 2009 gilt die Lüftungsnorm DIN 1946-6, die zunehmend auch freiwillig auf Wunsch der Bauherren umgesetzt wird. Die in den Fensterblendrahmen integrierten Lüftungselemente sollten im...

mehr
04/2017

Lamellendach mit Finessen

Mit Algarve, Camargue und Skye präsentiert Renson eine Familie geradliniger, modular aufgebauter Terrassenüberdachungen. Sie sind auch für den freien Stand im Grünen konzipiert und besitzen eine...

mehr
2-3/2018

Renson

Lüftungsgitter bis RC4

Lüftungsgitter sind oft auch sicherheitsrelevante Bauteile. Renson stellt auf der Fensterbau Frontale 2018 verschiedene Produkte für erhöhten Einbruchschutz bis zur Widerstandsklasse RC4 vor. Im...

mehr
1/2015

Renson

Fensterlüftung mit Wärmerückgewinnung

Renson stellt auf der BAU eine dezentrale Fensterlüftung mit effizienter Wärmerückgewinnung vor, die rund um das Fensterprofil eingebaut wird. Statt eines klassischen Kreuz- oder...

mehr
2-3/2018 Interview

Renson Manager Rien Laverge

„Der Luftstrom unserer Anlage wechselt alle 30 sec.“

metallbau: Weshalb bringt ein Hersteller, der auf zentrale Lüftung spezialisiert ist, ein Produkt für die dezentrale Belüftungstechnik auf den Markt? Rien Laverge: Eine Marktforschung hat uns...

mehr