Schlitzschere C 250 ein Akkugerät von Trumpf

Seit Kurzem bietet Trumpf eine Akku-Schlitzschere mit 18V-Li-Ion-Akkus an. Nach Angaben des Herstellers soll das Gerät eine bis zu 60% längere Laufzeit pro Akkuladung haben. Die Li-Ion-Technologie sorgt außerdem für eine geringe Selbstentladung. Folglich steht ein geladener Akku selbst nach Monaten des Nichtgebrauchs einsatzbereit zur Verfügung. Zudem lassen sich die Akkus unabhängig vom Ladezustand an das Ladegerät anschließen – die Zellen nehmen keinen Schaden, weil das Ladegerät eine Spannungsüberwachung via Mikroprozessor enthält.

Bei der C 250 handelt es sich um die leistungsstärkste...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

2-3/2018

Schlitzschere C250 von Trumpf

Akkugerät mit 18-V (4-Ah)
08/2009 Ein Akku-Gerät mit Netzleistung

Bohrhämmer

Mit dem GBH 36 V-Li Compact Professional bringt Bosch nach eigenen Angaben den leichtesten Akku-Bohrhammer mit der Leistung eines Netzgerätes auf den Markt. Das Gerät wiegt nur 2,9 kg, ist nicht...

mehr
01/2018

Akku Magnet-Kernbohrmaschine

AKBU 35 PMQ mit 18-Volt-Akkus von Fein
06/2013

Satiniermaschine S 18 LTX 115 mit 5,2-Ah-Akkus von Metabo

Die Satiniermaschine ist vor allem für die Flächenbearbeitung geeignet. Das Anwendungsspektrum reicht vom Abtragsschleifen über das Satinieren bis hin zum Spiegelglanzpolieren. Damit die...

mehr
05/2017

Drei Gänge mit 3.800 rpm

Metabo hat zum Mai eine neue Generation von LiHD-Akkus mit einer Kapazität von 7.0 und 3.5 Amperestunden bei gleicher Leistungsfähigkeit eingeführt. 7.0 Amperestunden bei LiHD-Akkus bedeuten für...

mehr