Spezialfall zweiter Rettungsweg

Außentreppen als letzte Rettung!?

Von jedem Aufenthaltsbereich müssen zwei Rettungswege ins Freie führen. In den Fällen, wo die Höhe des Gebäudes, die Anzahl der zu rettenden Personen oder besondere Personengruppen wie Alte, Kranke oder Kinder die Möglichkeiten der Rettungsgeräte der Feuerwehr übertreffen, ist ein zweiter baulicher Rettungsweg notwendig. Dies sind in vielen Fällen Treppen. Die Sachverständige und Prüfingenieurin Prof. Sylvia Heilmann erläutert die Bedingungen für derartige Treppen.

Das deutsche Bauordnungsrecht ist ein Teilbereich des öffentlichen Baurechts und manifestiert sich in den Landesbauordnungen der Bundesländer. Es beinhaltet baulich-technische Anforderungen an die Bauvorhaben und regelt unter anderem den baulichen Brandschutz. Einbezogen sind darin auch Treppen. Sie gelten unter bestimmten Voraussetzungen als Flucht- und Rettungswege. Über Fluchtwege sollen sich bei Gefahr Menschen ohne fremde Hilfe selbst und auf kürzestem Weg in Sicherheit bringen können. Rettungswege sollen im Brandfall die Rettung von Menschen und Tieren mit Hilfe von Rettungskräften sowie...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

12/2017

Konfliktpotenzial ...

… zwischen Planern, Metallbauern und Prüfingenieuren bieten auch Außentreppen, die als zweiter Rettungsweg dienen. „Die Notwendigkeit, aus einem Aufenthaltsbereich zwei Rettungswege ins Freie...

mehr
11/2017

Universale Treppen

Unter Einhaltung aller gültigen DIN-Normen und Richtlinien des Treppenbaus fertigt forbis Innentreppen (regional) und Außentreppen (international). Nach eigenen Angaben bietet der Treppenbauer mit...

mehr
12/2017 Metallbau Riedl, Stefan Lankus

„(Flucht-)Treppen kaufen wir komplett ein.“

metallbau: Warum haben Sie sich entschieden, Außentreppen sowie Flucht- und Rettungstreppen von Weland einzukaufen? Stefan Lankus: Weland hat sich auf Metalltreppen spezialisiert und bietet vom...

mehr
12/2017 Stahltreppen mit System

Lösungen - auch für den zweiten Rettungsweg

Wem es bei einer Treppe nicht auf architektonische Spitzenleistungen, sondern eher auf Zweckmäßigkeit und einen annehmbaren Preis ankommt, der ist gut beraten, zu einem Systemhersteller zu gehen....

mehr
04/2015

Sonnenschutz an Flucht- und Rettungswegen

An Raffstoren im Bereich von Flucht- und Rettungswegen werden besondere Anforderungen gestellt. Der Hersteller Flexalum hat sein Sortiment um zwei Lösungen für Notausgänge erweitert: ein...

mehr