Standardschutzprofile für Türen

Athmer hat für Glas-, Metall- und Kunststofftüren jeweils ein Standardschutzprofil entwickelt, das sich flexibel an alle gängigen Bandsysteme anpassen lässt. Die bandseitigen Schutzsysteme sichern den Spalt zwischen Tür und Zarge bei jedem Türmodell mit aufgesetzten Bändern wirkungsvoll ab – unabhängig von deren Geometrie.

Fingerschutzsysteme für die Haupt- und Nebenschließkante kommen vor allem in Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern oder anderen öffentlichen Einrichtungen zum Einsatz. Während es für Holztüren schon länger spezielle Fingerschutzlösungen für die Bandseite im Angebot gibt, war...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

7-8/2014

Fingerschutzprofil für Metalltüren

Fingerschutz bei Türen mit Aufsatzbändern ist eine besondere Herausforderung, denn es gibt Bänder mit diversen Formen und Drehpunkten. Das neue Schutzsystem für die Bandseite „BA-18K“ und...

mehr
2-3/2018

Athmer

Barrierefreie Außentürdichtung

Die Außentürdichtung Athmer Rainstop baut auf der Stadi-L Serie für Systemtüren auf, trägt das Ü-Zeichen und ist gemäß DIN 18040 als barrierefrei zertifiziert. Systemtürenhersteller können...

mehr
09/2017

Fingerschutz für kraftbetätigte Türen

Mit dem NR-32 UniSafe hat Athmer ein neues Fingerschutzsystem für automatische Drehtüren entwickelt. Das KLICKsystem hat sowohl für die Innen- als auch die Außenanwendung ein Design und...

mehr
10/2017

EI30 Stahlfingerschutztüre

Die Janisol 2 Fingerschutztüre mit Brandschutzanforderung EI30 reduziert die Verletzungsgefahr an der Nebenschließkante durch den Einsatz ästhetisch ansprechender, gerundeter Halbschalen auf ein...

mehr
06/2017

Feuerschutz Schiebetor

Das T30-Tor gibt es einflügelig – die Zulassung steht kurz bevor. Eine Freilauf-Funktion kann optional gewählt werden. Der Fortschritt zeigt sich im einfachen, auf wenige Teile beschränkten...

mehr