Swisspacer

Studie: Warme Kante lohnt

Eine wissenschaftliche Untersuchung des unabhängigen Passivhaus Instituts aus Darmstadt belegt jetzt mit konkreten Zahlen, dass mit Kunststoff-Abstandhaltern im Isolierglas von Wärmeschutzfenstern bis zu acht Prozent Heizenergie eingespart werden kann. In einem gängigen Niedrigenergiehaus mit zweifacher Wärmeschutzverglasung seien das rund 5,6 Prozent, bei Dreifachverglasung seien es 8,6 Prozent Heizenergieeinsparung. Endkunden zahlen laut Studie so viel weniger Heizkosten, dass sich ein Fenster mit Warmer Kante für sie lohnt, trotz des geringfügig höheren Kaufpreises. Für Fensterbauer und Isolierglashersteller bietet das eine wirtschaftliche Chance, denn hochwertige Kunststoff-Abstandhalter sind im Einkauf pro Laufmeter nur geringfügig teurer als Abstandhalter aus Aluminium.

Halle 7A, Stand 214

Thematisch passende Artikel:

10/2018

Edgetech Europe

Referenzen für Super Spacer

Der Super Spacer aus Strukturschaum ist eines der ersten Warme Kante Abstandhaltersysteme. Auf der Weltleitmesse der Glasbranche zeigt Edgetech/Quanex vielfältige Einsatzmöglichkeiten anhand...

mehr

Swisspacer Abstandhalter ausgezeichnet

Auf der BAU erhielt das Tochterunternehmen von Saint Gobain Swisspacer für die Produkte Swisspacer Ultimate und Swisspacer Advance das Komponentensiegel des Passivhaus Institut Darmstadt PHI. „Mit...

mehr
9/2016

Ensinger

Bewährte Abstandhalter

Thermix Abstandhalter verbessern die thermische Trennung von isolierverglasten Fenstern, Türen und Fassaden. Dadurch lassen sich Energie und damit Heiz- und Kühlkosten sowie CO2 einsparen. Thermix...

mehr
3/2016

Edgetech Europe

Zertifizierte Abstandhalter

Unlängst wurden drei Super-Spacer-Abstandhaltersysteme von Edgetech vom Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert. Alle drei getesteten Produkte überschreiten das geforderte Minimum von...

mehr
06/2018 Interview

Benjamin Krick, Passivhaus Institut

„Der herkömmliche Randverbund verliert Wärme.“

metallbau: Abstandhalter in Wärmeschutzverglasungen erhalten derzeit alle Aufmerksamkeit. Warum? Dr. Benjamin Krick: Diese verhältnismäßig unauffälligen Bauteile sorgen dafür, dass die Scheiben...

mehr