T.A. Project

E·R·Plus – neues Release

Die Begriffe Digitalisierung, Automatisierung, papierlose Fertigung bestimmen derzeit die Diskussion um zukunftsweisende Konzepte für ERP-Systeme im Fenster- und Fassadenbau sowie im Stahl- und Metallbau. T.A. Project präsentiert auf der Messe das neue Release nebst mobilen Lösungen. Im Fokus stehen die Fertigungs- und Montagesteuerung per App. Hier werden die Fertigungs- und Montageaufträge nach Statusprüfung des Materials und der internen Zulieferungen freigegeben und inklusive der Arbeitsanweisungen und Zeichnungen als Arbeitsvorrat an die jeweiligen Arbeitsbereiche weitergegeben.  Auch das Handling der Service- und Wartungsverträge (Job Manager), der Baustellendokumentation und der Zeiterfassung erfolgt per mobiler App.
Dies soll zur Minimierung der Prozesskosten beitragen. Darüber hinaus ist die Integration von Kalkulationsprogrammen und CAD-Lösungen weiterhin ein Kernthema der diesjährigen Messe. Die Standardisierung des Bestellwesens durch den elektronischen Datenaustausch (EDI) und die Bereitstellung weiterer nützlicher Formate, wie ZUGFeRD für die elektronische Einbindung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen, runden die Präsentation des E·R·Plus-Releases ab.

Halle 7A/ Stand 526

Thematisch passende Artikel:

1/2015

Orgadata

Infoserver mit neuartigem Wissensmanagement

Das IT-Unternehmen für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau erweitert seine Software LogiKal. Orgadata hat einen Infoserver entwickelt, der die Konstruktionen und Arbeitsaufträge aus dem Programm...

mehr
1-2/2016

HiCAD und HELiOS

HiCAD unterstützt durch praxisorientierte Funktionen und zahlreiche Automatismen optimal bei der Planung und Realisierung einfacher wie auch hochkomplexer Projekte im Glas-, Metall- und Fassadenbau....

mehr