Tor in Schraubbauweise

Brix Zaun + Tor aus Österreich stellt freitragende Schiebetore in Schraubbauweise her. Die diversen Modelle sind für den Privatbereich 1-teilig lieferbar (bis 5.2 m), oder als 2-teilige Elemente, die mittels Vorspanntechnik bei der Montage zu einem Schiebetor mit bis zu 8,2 m Säulenlichte zusammengefügt werden. Der Vorteil dieser Methode: Auch größere Tore können ohne riesige LKWs oder Ladekräne zum Einsatzort befördert werden. Möglich macht dies der Werkstoff Aluminium, der aufgrund seines geringen Gewichts ein einfaches Handling erlaubt. Das montierte Tor „schwebt beinahe widerstandslos“ auf den zwei Rollapparaten, am oberen Rahmenprofil wird es an der Mauer oder Säule geführt. Neben der Handbetätigung stehen 3 E-Antriebe zur Auswahl, wie etwa der Brix-Säulenantrieb. Alle Schiebetore und Antriebe sind TÜV-geprüft.

Info:

Brix Zaun + Tor GmbH

Fabriksgelände 8

A-7201 Neudörfl

Tel. +43 2622 77251

www.brixzaun.com

Thematisch passende Artikel:

04/2015

Zaunsystem mit UV-Blocking

Das Modell Frontline Zaun & Tor aus dem brixALU-System wird nach Naturmaß gefertigt, der Rahmen nach Erfordernis. Für die frontseitig vorgebauten Stäbe 60 x 20 mm ist der Abstand wählbar, das...

mehr
04/2018

Schmuckstücke

Die Alu-Zäune, Tore oder Balkone von Brix werden in vielfältigen Modellen, Farben und Kombinationsmöglichkeiten angeboten. Alle Teile werden nach genauem Kundenmaß im Werk im österreichischen...

mehr
03/2014

Marktübersicht Hoftorantriebe

Zweiter Teil: Antriebe für Schiebetore

Wenn ein Tor nachträglich motorisiert werden soll, ist die Entscheidung, ob Dreh- oder Schiebetorantrieb, klar. Andernfalls ist die Entscheidung für eine Torart zum einen eine Frage des Platzes, der...

mehr
1-2/2014

Marktübersicht Hoftorantriebe

Erster Teil: Antriebe für Drehtore

Wenn ein Tor nachträglich motorisiert werden soll, ist die Entscheidung, ob Dreh- oder Schiebetorantrieb, klar. Andernfalls ist die Entscheidung für eine Torart zum einen eine Frage des Platzes, der...

mehr
06/2017

Torbauer Franz Schnabel

„Ich bin ein Herzbluttorbauer“

Der Familienbetrieb Schnabel Einfahrtstore floriert: Mit seinen 22 Mitarbeitern und sechs Auszubildenden setzt der Jungunternehmer jährlich mehrere Millionen Euro um. 30 Prozent des Umsatzes...

mehr