„Transparenz schafft Vertrauen“

Im Gespräch mit Mathias Krause-Haskamp

Mathias Krause-Haskamp ist geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Metall- und Elementbau Haskamp in Edewecht. Bei der Gütegemeinschaft Metallfassadensanierung e.V. (GFS) ist der 34-Jährige als Vorstandvorsitzender engagiert. Stefanie Manger hat ihn gefragt, was die GFS für Metallbaubetriebe leisten kann.

metallbau: Bei welchen Gütegemeinschaften ist Ihr Unternehmen denn Mitglied und weshalb?

Mathias Krause-Haskamp: Uns ist es wichtig, dass wir unseren Kunden und uns natürlich selbst eine hohe Qualität und gesicherte Abläufe garantieren. Darum haben wir uns vor vielen Jahren dazu entschieden, das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 einzuführen. Die darin vorgegebenen Prozesse werden fremdüberwacht und jährlich auditiert. Die reine Verarbeitung für unsere Fassaden, Fenster und Türen wird vorgegeben und gesichert durch die Überwachung unserer Systempartner. In speziellen Bereichen, wie...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!