U-Wert von 0,45 W/(m²K)

Hörmann gibt für die Aluminium-Haustür ThermoCarbon einen Wärmedurchgangswert von bis zu 0,45 W/(m²K) an — was sie vermutlich zur aktuellen U-Wert-Weltmeisterin unter den Haustüren macht. Der sehr gute Wert ergibt sich durch ein mit Carbon verstärktes Glasfaser-Flügelprofil sowie einen 111 mm starken Aluminiumrahmen. Das flächenbündige Aluminium-Türblatt der ThermoCarbon-Haustür mit PU-Hartschaumfüllung und einer Stärke von 100 mm ist dank der eingesetzten Leichtbaustoffe vergleichsweise leicht. Die vierfache Wärmeschutz-Isolierverglasung trägt ebenfalls dazu bei, Wärmeverluste zu vermindern...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!