Gewährleistungs- oder Verjährungsfrist?

Zu den strittigen Punkten im Baugewerbe gehört die Einstufung von Bauteilen in die Gewährleistungs- und Verjährungsfristen. Vor allem Grenzfälle haben nicht selten Juristen zu beurteilen. Fachjournalistin Dipl.-Ing. Ulrike Hensel sprach darüber mit Lars Walther, Geschäftsführer der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung (QIB) e.V. in Schwäbisch Gmünd.

metallbau: Welche Gewährleistungsfristen gibt es für Oberflächenbeschichtungen nach BGB bzw. VOB?

Lars Walther: Die gesetzliche Basis ist nicht einfach und es gibt auch unterschiedliche juristische Auffassungen. Wenn ein Bauwerk errichtet...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen