Winkhaus

Elektronischer Schlüssel mit Controller

Das elektronische Schließsystem blue-Smart kommuniziert in einem virtuellen Netzwerk und verknüpft damit den Nutzen von Online- und Offline-Lösungen. Es ist in allen Türenbeschlägen mit Europrofilzylinder Form einsetzbar. Die Zylinder arbeiten offline, somit entfallen aufwendige Verkabelungen an den Türen.

Der blueSmart Active, ein neuer, extrem leistungsfähiger elektronischer Schlüssel erweitert ab April 2015 das bisherige Winkhaus System. Sowohl für neue als auch für bestehende blueSmart Anlagen ist der Schlüssel eine sinnvolle Ergänzung. Er sorgt für eine eigene Energieversorgung und...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

11/2014

Schlüssel mit neuem Potenzial

Winkhaus führte auf der Messe den neuen aktiven Schlüssel blueSmart Active vor, der Platz für eine eigene Energieversorgung bietet und einen hoch modernen Controller beinhaltet. Damit kann das...

mehr
7-8/2016

Anti-Panik-Verriegelungen

Eine besonders flexible Anti-Panik-Verriegelung ist panicLock AP3 für ein- und zweiflügelige Türen. Die Entwicklung von Winkhaus deckt die relevanten Variationen von Anti-Panik-Türen mit den...

mehr
12/2016

Anti-Panik-Verriegelung

Türen mit Notausgang- und Paniklösungen helfen Leben zu retten, sie sollten von flüchtenden Menschen intuitiv bedient werden können. Winkhaus bietet mit panicLock AP3 eine flexible...

mehr
03/2014

Winkhaus

Schlösser in modernem Design

Komfort, Sicherheit und Ergonomie an Fenstern und Türen ist das Motto des Familienunternehmens. Dafür präsentiert Winkhaus Fenstertechnik, Sicherheits-Tür-Verriegelungen und intelligente...

mehr
11/2014

Kommunikation beschleunigt

Vorteile der Schließanlage eCLIQ von Assa Abloy sind die minimale Zylinderbaulänge von 28 mm und der zentrische Schlüsselkanal. Bestehende Türen lassen sich ohne Änderungen damit ausrüsten. Der...

mehr