metallbauREGIONAL

Die Branche im Saarland und in Rheinland-Pfalz

Dass das Saarland von einer informellen Struktur geprägt ist, lässt sich auch an den vergleichsweise eng gesetzten Stecknadeln nachvollziehen. In Rheinland-Pfalz fällt die Verbundenheit der Betriebe zum Fachverband Metall auf. Der Anschluss von 70 % ist vergleichsweise hoch.

Nach den Schätzungen von Landesinnungsmeister Peter Bollinger sind im Saarland etwa 320 Handwerksbetriebe in der Metallbaubranche tätig. Durchschnittlich beschäftigen diese Betriebe neun bis zehn Mitarbeiter. Zudem gibt es noch einige kleinere Betriebe, die als Metallgestalter Kunstschmiedearbeiten fertigen. Dieser Traditionsberuf ist selten geworden, einige belegen jedoch einen Nischenplatz und haben offensichtlich entsprechende Nachfragen.

Etwa 50 % der Metallbaubetriebe haben sich dem Verband angeschlossen. Wie in den anderen Bundesländern auch sind die Metallhandwerker im Saarland...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!