Ausgabe 1-2/2016

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Kein Vorbeikommen

„Wer zahlt, schafft an“, hat sich wohl der Anzeigenkunde gedacht, der sich kurz vor Weihnachten via E-Mail über unseren Artikel „Flüchtlinge als...

mehr

BRANCHE

Aufklärung tut not Immer wieder: Statt EN 1090 DIN 18800

Immer wieder werden Leistungen für tragende Bauteile im Alu- und Stahlbau noch nach der DIN 18800 ausgeschrieben, obwohl diese von der DIN EN 1090 seit Juli 2014 baurechtlich abgelöst wurde. Wir haben bei der Landeshauptstadt München nachgefragt, was dort getan wird, um Mitarbeiter zu informieren und korrekte Ausschreibungen zu sichern.

mehr

Oberflächen nach EN 1090 Mehr Aufwand für Verzinken und Beschichten

Metallbauer sind für den normgerechten Korrosionsschutz und die Qualität von Oberflächenbehandlungen verantwortlich, auch wenn diese von Dienstleistern ausgeführt wurden. Das war bereits vor der EN 1090 so. Die neue Norm schreibt jetzt für tragende Stahl- und Aluminiumkonstruktionen eine lückenlose Dokumentation der Prozesskette vor.

mehr

Marktnische Möbeldesign Gestaltung vor Preis

„Der Markt für Möbeldesign tickt anders.“ Das ist die einhellige Meinung von Ingo Bader (l.) und Marco Sundermann. Beide Firmenchefs haben ein Segment ­Möbelbau aufgebaut, etabliert und haben Spaß an diesen Aufträgen.

mehr

MANAGEMENT

SPEZIAL

Schinnerl Metallbau Organisiert bis aufs i-Tüpferl

Als Bundesinnungsmeister der Metalltechniker und Vizebürgermeister von Tulln führt Harald Schinnerl mit Ehefrau Anita an seiner Seite ein vorbildliches und vor allem florierendes Unternehmen. In 30 Jahren Geschäftsführung haben die beiden das Personal um das Dreifache auf 80 Mitarbeiter aufgestockt und den Umsatz fast verfünffacht.

mehr

Qualität statt Preis Vergabe-Novelle zugunsten der Bestbieter

Ein Ei gleicht nicht dem anderen. Im Gegenteil: Jeder Verbraucher weiß, dass Eier – obschon gleich im Geschmack – unterschiedliche Qualitäten haben. Ganz danach, wie es den Hühnern geht, die die Eier gelegt haben. Wer die Wahl hat, wird statt zu Eier aus Käfighaltung eher zu den teureren Bio-Eiern greifen. Aber was, wenn das Portemonnaie wählt und der Preis entscheidet? Karlheinz Rink (l.), Geschäftsführer des österreichischen Herstellerverbandes AMFT, kämpft für das Bestbieterkonzept und ist erfolgreich ...

mehr

Wintergarten für Vierseithof Cortenstahl verbindet Alt und Neu

Der Vierzigerhof im österreichischen Langenlois wurde in den vergangenen Jahren liebevoll generalsaniert und mit einem lichtdurchfluteten Wintergarten im Arkaden-Innenhof erweitert. Das Uunternehmen Renner war zugleich Bauherr, Planer und Ausführender und nutzt sein kleines Hotel natürlich auch Schaufenster für sein Portfolio.

mehr

Fensterwerkstoffe im Vergleich Aluminium punktet mit Lebensdauer

Werden Kosten von Fensterwerkstoffen verglichen, sehen die meisten nicht über die Erstinvestition hinaus. Im Sozialen Wohnungsbau werden Alufenster deshalb meist vorneweg in den Ausschreibungen ausgeschlossen. Die österreichische Gemeinschaftsmarke Alufenster hat die Fensterwerkstoffe in einer wissenschaftlichen Studie vergleichen lassen. Das Ergebnis: Alufenster rechnen sich auf Dauer.

mehr

TECHNIK