Ausgabe 3/2016

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

An den Nagel

Die Berichterstattung über die Produktion von Beschlägen oder Fertigelementen in den östlichen Nachbarländern war bis vor einigen Jahren verpönt. Die...

mehr

BRANCHE

BIM im Metallbau Die Einführung ist in vollem Gange

Building Information Modeling (BIM) ist in aller Munde. Für viele Metallbaubetriebe stellt sich die Frage nach der Relevanz für ihren Alltag. Dieser Artikel zum Thema BIM gibt eine kurze Einführung und einen Überblick zum Status in Europa und Deutschland. Er beschreibt die heute vorhandenen Möglichkeiten der Metallbau-Software und schließt mit einem Ausblick.

mehr

Wasserschneidtechnik Die Einstellung der Maschine ist wichtig

StM in Österreich gilt unter den Herstellern von Wasserschneidanlagen als ­Spezialist, in Deutschland werden die Anlagen von Maximator Jet vertrieben. Um über Neues zu informieren, lädt der Anlagenbauer alle zwei Jahre nach Eben/Pongau ein, es kamen über 120 Interessenten.

mehr

Innovativ aus Prinzip Neue Konstruktionen dank Technologiefortschritt

Die DGM Mori Hausmesse in Pfronten hat Tradition und wird als die weltweit größte beworben. Dieses Jahr waren es über 8.000 Besucher, die sich Ende Januar auf den Weg ins Allgäu machten. Die Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit: Im Jahr 2000 zählte der Maschinenhersteller gerade mal 1.600 Messegäste.

mehr

Metallgestalter und die EN 1090 Schmiede suchen kreative Lösungen

Viele Metallgestalter finden, die DIN EN 1090 verstößt gegen das Berufsverständnis. Sie wissen zum Teil nicht, wie sie mit der Norm umgehen sollen. Der Fachverband IFGS rät zum kreativen Umgang, der BVM sieht nur begrenzte Handlungs- möglichkeiten. Ändert sich nichts, besteht die Gefahr, dass Metallgestalter und Dorfschlossereien der EU-Harmonisierung zum Opfer fallen.

mehr

MANAGEMENT

OBJEKT

TECHNIK

SG im Fensterbau Technologie fordert Qualitätssicherung

Geklebte Fensterkonstruktionen bieten neue Fensterdesigns. Für die Dauerhaftigkeit der Structural Glazing Verklebung sind die exakte Ausführung und eine gewissenhafte Qualitätssicherung Voraussetzung. Dies haben die Langzeituntersuchungen und Gutachten des ift Rosenheim ergeben.

mehr