FVSB & Smart Living

Fachverband kümmert sich um Smart Home Markt

Der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) ist neuer Teilnehmer der Wirtschaftsinitiative Smart Living. Damit möchte sich der FVSB künftig an den Entwicklungen in Sachen Digitalisierung der Wohn- und Lebensumgebung beteiligen.


„Auch für unsere Branche ist Smart Home ein wichtiges Thema. Einige Anbieter von Schließ- und Sicherungssystemen sind auch schon mit vernetzten Produkten auf dem Markt. Die Wirtschaftsinitiative Smart Living bietet die besten Voraussetzungen, den Zukunftsmarkt Smart Home gemeinsam mit anderen Brachen zu gestalten. Daher war es uns ein besonderes Anliegen an der Wirtschaftsinitiative teilzunehmen“, so FVSB-Geschäftsführer Stephan Schmidt.


Die Wirtschaftsinitiative Smart Living wurde im März 2017 von 40 Unternehmen und Verbänden gegründet, um die Herausforderungen dieses stark wachsenden Marktes zu meistern. Statista hat den Umsatz des Smart-Living-Marktes 2017 in Deutschland auf 1,29 Milliarden Euro geschätzt. Das Marktvolumen wird im Jahr 2021 voraussichtlich 4,14 Milliarden Euro erreichen – dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 33,7 Prozent pro Jahr. Ziele der Wirtschaftsinitiative sind unter anderem zukunftsweisende Strategien und neue Anwendungen für einen deutschen Leitmarkt zu entwickeln, einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu etablieren sowie die Gesellschaft und die Wirtschaft für die Chancen von Smart Living zu sensibilisieren.


Koordiniert wird die Arbeit der Wirtschaftsinitiative Smart Living durch die von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beauftragte Geschäftsstelle Smart Living. Sie vermittelt zwischen den verschiedenen Branchen und trägt zur besseren Abstimmung von Maßnahmen und Initiativen zwischen Politik und Wirtschaft im Themenkomplex Smart Home bei. Zudem agiert sie als zentraler Ansprechpartner für die Themen Smart Home/Smart Living auf nationaler und internationaler Ebene.




Thematisch passende Artikel:

09/2017

Vernetzte Haussicherheit

Mit Smart Living lassen sich alle Komponenten wie Schließlösungen, Alarmanlagen, Beleuchtung, Unterhaltungselektronik und IP-Kameras sicher vernetzen und über die Yale Home App kontrollieren –...

mehr

Markt Smart Home

Enorme Umsatzsteigerungen prognostiziert

Laut einer Studie des eco - Verband der Internetwirtschaft und des Beratungsunternehmens Arthur D. Little wurden in 2017 hierzulande 1,3 Milliarden Euro in Smart Home-Lösungen investiert. Bis 2022...

mehr

Schloss- und Beschlagindustrie wächst

Positive Umsatzentwicklung hält an

Die Bilanz der deutschen Schloss- und Beschlagindustrie für das erste Halbjahr fällt positiv aus: Die Produktion stieg in den ersten sechs Monaten um 2,7 Prozent, der Branchenumsatz konnte sogar um...

mehr