Coating-Systeme in Nord- und Ostdeutschland

Ab sofort ist das Korrosionsschutz-Konzept Zinkpower Coating auch in den Regionen Sachsen-Anhalt und Brandenburg erhältlich. Damit folgt der Korrosionsschutz-Spezialist der Nachfrage des Marktes. Seit über einem Jahr wird das Farbschutzsystem bereits an den Norddeutschen-Standorten der Gruppe angeboten. Die Coating-Lösungen Standard, Premium und Extreme sind exklusiv erhältlich, der Service erfolgt aus einer Hand: Dabei wird die Feuerverzinkung nach DIN EN ISO 1461 ausgeführt, die darauf folgende Beschichtungsart wird auf die jeweiligen Anforderungen der Korrosivitätskategorie abgestimmt und ist von Forschungsinstituten geprüft.  Coating Schopsdorf im gleichnamigen Genthiner Ortsteil liegt im Herzen der östlichen Feuerverzinkungswerke der Gruppe - Calbe, Braunschweig, Berlin und Bernau sowie Tor an Tor mit dem bestehenden Standort Schopsdorf. Der direkte Anschluss an die Autobahn A2 ermöglicht eine gute Erreichbarkeit. Kurze Transportwege zu den verbundenen Werken, interne LKW-Touren und fachlich ausgebildetes Personal sichern sowohl beim Prozess des Verzinkens als auch in der Pulverbeschichtung die Qualität und kurze Lieferzeiten. Die neue Pulverbeschichtungs-Anlage ist für Stahl- und Aluminiumteile mit maximalen Abmessungen bis 10 x 1,2 x 3 m ausgelegt.


Weitere Informationen: www.es-wird-bunt.de