Fensterhersteller PaX Stabil wird versteigert

Im Zuge der Insolvenz des Fenster- und Türenbauers PaX Stabil kommen insgesamt 5.000 Positionen, darunter verschiedenste Produktionsmaschinen und Betriebsanlagen unter den Hammer: Bei einer dreitägigen Online-Auktion auf aurena.at werden ab 26. April 2016 Maschinen zur Produktion von Kunststoff-, Holz- und Alufenstern, aber auch Betriebsfahrzeuge, Regalanlagen, Produktionsmaterial und Werkzeug versteigert.


Die Produktion von PaX Stabil nahe Leibnitz, einer der größten Fensterhersteller Österreichs, umfasste die Fertigung von Kunststoff- und Holzfenstern sowie von Holz/Alu-Fenstern und Aluminium-Haustüren. Der Standort wurde Ende November 2015 geschlossen, nun wird die Betriebsausstattung versteigert. Maschinen aus der Fenster- und Türenfertigung, Stapler und Fahrzeuge, Werkzeug, Regalanlagen sowie Büromöbel u.a.

Ersteigert werden können sowohl gesamte Fertigungsstraßen wie auch einzelne Maschinen von
Herstellern wie Elumatec, Rotox, Rapid, Hollinger, Schirmer, SAC, Gubisch etc.
Highlights der Versteigerung umfassen:
- Vierkopf-Schweißmaschine Actual – Gesamtanlage für Kunststofffenster
- Fertigungsstraße Gubisch für Holzfenster
- Zweikopf- sowie Einkopf-Schweißmaschinen Hollinger
- Verschiedene Säge- und Fräsmaschinen Rotox
- Großposten PVC-Profile Gealan
- Mitnahmestapler Palfinger, Elektro-Gabelstapler Toyota


Der Ablauf der Online-Versteigerung im Überblick:
- Besichtigung vor Ort (A-8424 Gabersdorf): 25.4.2016, von 10:00 bis 17:00 Uhr
- Online-Versteigerung auf aurena.at: 26.4. bis 28.4.2016
- Abholung der ersteigerten Positionen vor Ort: 2.5. bis 4.5.2016, 6.5.2016 (Zusatztage für
Großanlagen)


Um bei der Online-Versteigerung dabei zu sein, ist eine Vorab-Registrierung erforderlich:
www.aurena.at


red, 13.04.2016

Thematisch passende Artikel:

Importrekord polnischer Fenster

Laut der Studie der Marktforschungsagentur CAB wurden im vergangenen Jahr fast 2 Millionen Fenster mit einem Gesamtwert von 400 Mio. Euro aus Polen nach Deutschland exportiert. Die deutschen...

mehr
03/2014

Roto

Sicherheit für Fenster und Türen

Mehrere Themen- und Kompetenzhäuser prägen die neue Architektur auf dem Stand, mit dem Roto seine Antworten auf Fragen zu Energieeffizienz, Lebensqualität/Bedienkomfort und Design gibt. Zum...

mehr
1-2/2016

Fensterwerkstoffe im Vergleich

Aluminium punktet mit Lebensdauer

Beauftragt wurde die Potenzialanalyse vom AFI (Aluminium-Fenster-Institut) und der AMFT (Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden). Die Potenzialanalyse der...

mehr
2-3/2018

Roto Frank

Drehkipp-Beschlagsystem NX

Das Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Roto NX, das im November 2017 erstmals vorgestellt wurde und seit Anfang 2018 bereits weitgehend lieferbar ist, wird auf der Fensterbau...

mehr

11% Plus für Hebeschiebetüren

Der österreichische Fenstermarkt hat im Jahr 2016 die langersehnte Trendwende geschafft, wie das Wiener Marktforschungsinstitut Branchenradar meldet. Der Umsatz mit Fenstern & Hebeschiebetüren wuchs...

mehr