Forster von Reynaers-Gruppe übernommen

Der Schweizer Systempartner Forster produziert am Standort Arbon Stahl- und Edelstahlprofile für Türen, Fenster und Fassaden, die Produkte genießen internationales Renommee. „Forsters Marktführerschaft bei der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Stahl- und Edelstahlprofilsystemen wird durch Reynaers‘ führende Rolle für Aluminiumlösungen perfekt ergänzt“, sagte Martine Reynaers, CEO der Reynaers-Gruppe. Forster Profilsysteme und Reynaers Aluminium werden weiterhin unabhängig als zwei separate Firmen unter dem Dach der Reynaers-Gruppe operieren.

Die Forster-Gruppe beschäftigt in Arbon und in Regionalbüros in 11 Ländern insgesamt 210 Mitarbeiter. Die Reynaers-Gruppe hat ihren Firmensitz in Duffel, Belgien. Das internationale Familienunternehmen beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und ist in über 70 Ländern aktiv. red, 29.12. 2017

-> Forster-Profile

-> Reynaers