Metallbautag 2010 in Österreich

Unter dem Motto „Metallbautechnik = Nachhaltigkeit“ lädt die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenstern, Türen, Tore und Fassaden (AMFT) am 16. April 2010 nach Salzburg ein.
Die Veranstaltung findet im Renaissance Hotel Congress Center im Rahmen der Initiative Metallbautechnik (IM) als Branchentreff mit Fachleuten und Partnern aus ganz Österreich statt. Natürlich sind auch deutsche Metallbauer herzlich Willkommen. Die Tagung wird zusammen mit dem Aluminium-Fenster-Institut (AFI) organisiert.


Nachhaltigkeit, Kommunikation, Technik und Recht in der Metallbau-Branche sind die Hauptthemen. Die Veranstaltung dauert von zehn bis 17 Uhr. Als Zuckerl ist während der Mittagspause eine Besichtigung des Hangars 7 und 8 geplant, ein Museum für Flugzeuge und moderne Kunst.
Ein weiters Highlight ist die Präsentation des „Positionspapiers Alu-Fenster“. In der die Autoren Prof. Hans Georg Jodl von der TU Wien und DI Georg Pommer von der MA 39 Wien die Wirtschaftlichkeit von Konstruktionen aus Aluminium zeigen.
Die Tagungsgebühr beträgt 195 €. Für AFI-Partner 135 € und für AMFT-Mitglieder 105 €. Anmeldeschluss ist der 2.04.2010.
 
Anmeldung und Programm:
 
www.amft.at/metallbautag/programm

www.amft.at/metallbautag/anm_form.htm  


Info + Kontakte
 
AMFT
Wiedner Hauptstraße 63
A-1045 Wien
Tel. +43 (0)590900-3412
Fax. +43 (0)5051020

www.amft.at