Rekordjahr für Schlotterer

Mit einem Rekordumsatz von 65,9 Millionen Euro blickt Schlotterer Sonnenschutz Systeme auf ihr bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr zurück. Der österreichische Zulieferer meldet für das Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr für außenliegenden, nichttextilen Sonnenschutz ein deutliches Umsatzplus von rund 21 Prozent (2015: 54,6 Millionen). Auch im Export konnte das Tennengauer Unternehmen einen  Zuwachs von 20 Prozent verzeichnen.
Für 2017 ist eine Kapazitätserweiterung geplant: Rund 9 Millionen Euro investiert Schlotterer in den Ausbau des Firmenstandorts in Adnet, die aktuelle Belegschaft soll mit 30 zusätzlichen Mitarbeitern verstärkt werden. „Innerhalb der einzelnen Produktgruppen waren unsere Rollläden mit einem Plus von 25 Prozent besonders umsatzstark, dahinter rangiert die Produktpalette der Raffstoren, die sich mit einem Wachstum von 20 Prozent ebenfalls gut entwickelt haben“, so Geschäftsführer Peter Gubisch.

red, 30.01. 2017


Thematisch passende Artikel:

Schlotterer freut sich über Exportwachstum

Mit einem Umsatz von 54,6 Millionen Euro verzeichnet Schlotterer Sonnenschutz Systeme im Geschäftsjahr 2015 ein Umsatzplus von 2 % gegenüber 2014 (53,5 Mio.). So die Wirtschaftszahlen in der...

mehr
5/2016

Insektenfrei in vier Varianten

Die aus Fiberglas- oder V2A-Stahlgewebe gefertigten Systeme von Schlotterer sind als Spann-, Dreh-, Schieberahmen oder Rollo erhältlich. Eine engmaschige Verarbeitung hält Stechmücke und Co....

mehr

Hörmann übernimmt Schlotterer Rollcom

Die Hörmann Gruppe hat eine weitere Akquisition getätigt: Durch den Erwerb der Unter-nehmensgruppe Schlotterer Rollcom mit Hauptsitz in Bodelshausen bei Tübingen erweitert Hörmann seine...

mehr

Schlotterer mit FLG Lieferanten-Oscar 2013 ausgezeichnet

Schlotterer Sonnenschutz Systeme aus Adnet wurde von der Fenster-Leistungsgemeinschaft (FLG) mit dem „FLG Lieferanten-Oscar 2013“ ausgezeichnet. Österreichs Marktführer für außenliegenden, nicht...

mehr
04/2015

Tageslichtraffstore RetroLux

Der Tageslichtraffstore RetroLux kombiniert Hitzeschutz, Durchsicht und die blendfreie Nutzung von Tageslicht für die Raumausleuchtung. Die technische Finesse des Tageslichtraffstores liegt in den...

mehr