Tarifabschluss im Metallhandwerk NRW

In Tarifverhandlungen zwischen der Christlichen Gewerkschaft Metall und dem Fachverband Metall NW einigten sich die Parteien auf einen Tarifkompromiss. Der Fachverband Metall NW vertritt als Arbeitgeberverband in Nordrhein-Westfalen mehr als 3.400 mittelständische Unternehmen des Metallhandwerks. Sie erwirtschaften mit rund 58.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von rund 6,3 Milliarden Euro.


Im Rahmen der Entgeltvereinbarungen ist es gelungen, mit einer Laufzeit von 24 Monaten die  Planungssicherheit für metallhandwerkliche Betriebe zu sichern. Dabei werden Löhne und Gehälter zum Oktober dieses Jahres um 2,9 % angehoben. Zum Oktober des nächsten Jahres folgt eine weitere Anhebung um dann 2,0 %. Bei den Ausbildungsvergütungen wurden ebenfalls Erhöhungen vereinbart. Die neuen Ausbildungsvergütungen betragen - je nach Ausbildungsjahr - ab dem Oktober 2016 zwischen 640 Euro und 810 Euro und werden ab Oktober 2017 jeweils um weitere 20 Euro erhöht.
Einen wesentlichen Beitrag zu mehr Arbeitsplatzsicherheit bietet die neue Tarifvereinbarung zur Arbeitnehmerüberlassung.


red, 28.09. 2016




Thematisch passende Artikel:

Neuer BVM Geschäftsführer

Markus Jäger startet zum Oktober

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Metall (BVM) wählte am 18. September 2018 in Berlin einstimmig Dipl.-Ing. (DH) Markus Jäger aus Essen zum neuen Hauptgeschäftsführer. Der Ingenieur und...

mehr

Skepsis im Metallhandwerk NRW nimmt zu

Zum Jahreswechsel 2012/2013 sehen viele metallhandwerkliche Unternehmen mit zunehmender Skepsis ins laufende Jahr 2013, meldet der Fachverband Metall NW. In Nordrhein-Westfalen rechnen fast sechs von...

mehr

Fachverband Metall NW optimistisch für 2016

Das nordrhein-westfälische Metallhandwerk geht optimistisch in das Jahr. Mehr als 60% der Metallbauer starten mit einer mindestens guten Geschäftslage. Durchschnittlich vergeben die Metallbauer als...

mehr
04/2010 Jugendmagazin des Handwerks

Ausbildungsberufe im Metallhandwerk vorgestellt

Der Bundesverband Metall (BVM) hat im Jugendmagazin des Handwerks in der Reihe „handfest“ einen Sonderdruck mit dem Titel „Beste Aussichten – Ausbildungsberufe im Metallhandwerk“ herausgegeben....

mehr
01/2012 Metallhandwerker ersparen der Umwelt fünf Tonnen CO2

Verbandsarbeit

Unter der Annahme eines gemischten Transportes von Auto, Zug, Kurz-und Langstreckenflügen reduzierte der Fachverband Metall NW im zweiten Halbjahr 2011 mit insgesamt neun attraktiven Webinaren die...

mehr