Prestigeprojekt für Lacker

Mit Fassadentechnologie und Logistik punkten

Lacker AG aus Waldachtal fertigt und montiert die 13.700 m² große Fassade für das Arburg-Schulungscenter. Die Experten für Fassadenbaulösungen aus Glas und Metall sowie Fenstertechnik melden den Auftrag zum Fassadenbau des im Neubau befindlichen Arburg-Schulungscenters. Bei der Herstellung und Montage der teils gebogenen Fassadenelemente handelt es sich um den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte.


Rendering: Lacker

Rendering: Lacker

Aus 4.150 m² Glas, mehr als 200 bigSwing-Fenster und Lüftungsklappen in den unterschiedlichsten Größendimensionen sowie 2.750 m² Blech – aus diesen Komponenten soll die exklusive Fassade des Schulungscenters bestehen, das ein Herstellers von Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung baut.

„Die größte Herausforderung an diesem Projekt liegt in der bauzeitlichen Vorgabe, die einen Großteil der Fassaden-Fertigstellung bereits für Ende 2018 vorsieht", so Frank Lacker, der Vorstand im Unternehmen. Um die Termine einzuhalten, wurde ein spezielles Logistikkonzept entwickelt, das eine Montage der Structural-Glazing- sowie Blech-Fassadenelemente an mehreren Stellen gleichzeitig ermöglicht.

Thematisch passende Artikel:

1/2015

Wicona

Einstieg in Closed Cavity Fassadentechnologie

Die Sapa Building Systems mit ihrer Premium-Marke Wicona präsentiert Neuheiten in den Bereichen Fassade, Fenster, Tür und Software, insbesondere den Einstieg in die Closed Cavity Fassadentechnologie...

mehr
06/2011 Neuer Glanz für den Schulalltag

Feuerverzinkte Fassade

Die Werner-von-Siemens-Schule in Bochum hat den Anspruch, „mehr als nur Schule“ zu sein. Sie bietet ihren Schülern über den eigentlichen Unterricht hinaus Möglichkeiten zur Teilnahme an...

mehr
09/2017 VFF Obmann, Christian Anders

Leitfaden zur Montage von Fassaden

Standard für Ausführende und Planer

Im September 2017 wird das 180 Seiten umfassade Handbuch erscheinen, das künftig im Fassadenbau die Spielregeln zwischen Planern und Ausführenden definieren soll. Inhaltlich verantwortet den...

mehr

iconic skin und Hueck kooperieren

iconic skin, Hersteller des r Glass Sandwich Panels GSP, und der Systemhersteller Hueck haben einen
11/2013

Fassaden feuerverzinkt

Alternative zur Mischkonstruktion

Selbst bei nachhaltigen Baustoffen entstehen durch ihren Verbund am Ende des Lebenszyklus einer Fassade nicht selten Baumischabfälle, die häufig nicht wirtschaftlich trennbar sind. Selbst leicht...

mehr