Marktpotenzial Fassaden

Jährlich 4,2% Zuwachs bis 2024

Laut Studie des Wiener Marktforschungsinstituts „Interconnection Consulting“ soll der Markt der Vorhangfassaden im Jahr 2021 um 7,5% rückläufig gewesen sein. Ab diesem Jahr und bis 2024 geht die Prognose von einem jährlichen Zuwachs von 4,2% aus.

Im Zusammenhang mit der im Oktober erneut anschwellenden Pandemie klingt die Meldung plausibel. Das österreichische Marktforschungsinstitut Branchenradar hatte die Ergebnisse der damals aktuellen Studie publik gemacht und vermeldet, dass der deutsche Markt für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden (VHF) im Jahr 2020 kaum Zuwächse verzeichnet; er hätte sich „mehr oder weniger nur seitwärts“ entwickelt. Die Ursachen hierfür erkannte man vornehmlich im schwächelnden Nicht-Wohnbau. Nach dieser Umfrage stiegen die Herstellerumsätze nur noch moderat um 0,5% gegenüber dem Vorjahr auf 245,4 Mio. Euro....

Thematisch passende Artikel:

Fassadenmarkt 2020

Minus 3,8% in diesem Jahr

Interconnect Consulting (IC) erwartet für 2020 einen Rückgang der Absatzmenge um 3,8 Prozent nach einem Wachstum von 4,2 Prozent von 2018 auf 2019. Aufgrund einer Kooperation mit IC kann der...

mehr

Fenstermarkt

Ist-Analyse besser als Prognosen

Entgegen der bisherigen Prognose vom Mai 2020 (minus 5,5 Prozent) wird der Fenstermarkt 2020 um 0,5 Prozent auf 14,8 Millionen Fenstereinheiten steigen. Das ist die Kernaussage der „Update“-Studie...

mehr

Markt für VHF stagniert

Schwächelnder Nicht-Wohnbau reduziert Zuwachs

Laut einer Analyse von Branchenradar entwickelte sich der deutsche Markt für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) im Jahr 2020 mehr oder weniger nur noch seitwärts. Insbesondere der...

mehr

VHF im Aufschwung

Herstellerumsätze in 2021 um 8,9% höher als im Vorjahr

Der deutsche Markt für Vorhangfassaden (VHF) fand im Jahr 2021 auf den Wachstumspfad zurück. HPL machte viel Boden gut, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu vorgehängten hinterlüfteten...

mehr

Fenstermarkt 2022

Zuwachsprognose um 0,8% in 2022

Im Rahmen der Fachtagung Statistik und Markt des VFF in Frankfurt fand am 03. Mai 2022 die gemeinsame Vorstellung der Fenster- und Türenmarktzahlen für die Prognose 2022 der Verbände Fenster +...

mehr