Metallbaumeister Günther Weber

Über die stählernen Fluchttreppen im „Haus der Musik“

Die Innenarchitektur im Regensburger „Haus der Musik“ wird geprägt von den beiden stählernen, mit Holz beplankten Fluchttreppen. Deren Fertigung und Einbau leistete die Metallbaufirma Weber aus Schweinfurt. Unsere Autorin Dipl.-Ing. Katja Pfeiffer sprach mit Senior-Chef Günther Weber über die Herausforderungen dieses Auftrags.

metallbau: Herr Weber, wie viele Ihrer Mitarbeiter waren am Treppenbau im „Haus der Musik“ beteiligt?

Günther Weber: Bei dem Objekt lag unser Auftragsvolumen bei rund 400.000 Euro. Wir haben für die beiden Treppen einen Meister, einen Techniker, mehrere CAD-Zeichner, zehn Mann in der Fertigung und vier Monteure abgestellt. Das Projekt hat in der Umsetzung unser ganzes Know-how gefordert; vom Aufmaß bis zur fertigen Montage hatten wir 14 Wochen Zeit! Zusammen mit dem Statiker und Architekten arbeiteten wir sehr lösungsorientiert, so hat alles eins a funktioniert.

metallbau: Worin bestand für Sie...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

12/2017 Metallbau Riedl, Stefan Lankus

„(Flucht-)Treppen kaufen wir komplett ein.“

metallbau: Warum haben Sie sich entschieden, Außentreppen sowie Flucht- und Rettungstreppen von Weland einzukaufen? Stefan Lankus: Weland hat sich auf Metalltreppen spezialisiert und bietet vom...

mehr
04/2018

Haus der Musik in Regensburg

Stahltreppe mit Brandschutz

Das ehemalige Präsidialpalais (1804/05) erhielt nach Erwerb von der Stadt Regensburg als  „Haus der Musik“ neue Aufgaben. Danach wurde das denkmalgeschützte Gebäude am Bismarckplatz im Kern der...

mehr
11/2017

Fluchttreppen

Für Außentreppen als Fluchttreppen bzw. Industrietreppen werden verschraubte Systeme favorisiert. Hierdurch ist der Korrosionsschutz in Form der Feuerverzinkung optimal möglich und wird durch die...

mehr
11/2015

Alle Treppenteile in 3D

bauCAD hat die Treppensoftware für AutoCAD 2016 und BricsCAD V15 mit neuen Programmteilen erweitert. Neben dem neuen Geländermodul wurde auch die Stahltreppenkonstruktion mit weiteren Funktionen...

mehr

Pohl Metallbaumeister Klaus Domurath

Metallbaumeister Klaus Domurath hat bei der Kölner Pohl-Gruppe die Fertigung und Montage des Messingportals für das Rockefeller Center betreut. Er sagt: "Messing unterstreicht die Exklusivität des...

mehr