Fachbücher

Musterprüfungen für Gesellen

Ausbildungsbegleiter für Betrieb & Azubi

Der Auszubildende sollte ernst genommen werden. Dies bedeutet optimale Unterstützung bei den Prüfungsvorbereitungen. Gerade in der aktuellen schwierigen Bewerbersituation sollte sich das Handwerk bemühen auch die schwächeren Bewerber durch Förderung während der 3,5 Ausbildungsjahre an das Ziel des Bestehens der Gesellenprüfung heran zu führen.

Aufgrund der demographischen Entwicklung hat und wird sich die Zahl der Schulabgänger drastisch reduzieren. Des Weiteren hat sich die Zahl der Schulabgänger, welche mit dem Abitur die Schulen verlassen, erhöht. Beides sind Gründe, die es den Betrieben schwer machen, geeignete Bewerber für die Ausbildungsplätze zu finden. Laut Bundesverband Metall wird der Kampf um Auszubildende und Fachkräfte auf lange Sicht nicht einfacher.

Aus diesen Gründen ist es wichtig die Bewerber optimal in das duale Ausbildungssystem zu integrieren. Individuelle Förderung seitens der Ausbildungsbetriebe mit dem damit einhergehenden Motivationszuwachs sind die Rahmenbedingungen.

Der Soester Fachbuchverlag hat neben gezielten Prüfungsvorbereitungsmaterialien den „Ausbildungsbegleiter“ für die Auszubildenden im Metallbauhandwerk erarbeitet. Dieser soll den Azubi gezielt auf der betrieblichen Ebene unterstützen. Dabei werden die Hilfsmaterialien bewusst in theoretische und praktische Projekte unterschieden, um gezielt praktisch begabte Jugendliche auf der theoretischen Ebene zu unterstützen und umgekehrt. Unterteilt sind die ersten 36 Monate der Berufsausbildung in 6 Phasen. An diesen Stellen findet eine gezielte Wissensvermittlung mit Lernstandkontrolle statt. Eine individuelle Förderung des Azubis mit dem Ziel zur Befähigung des selbstständigen Lernens ist unerlässlich, um das Ausbildungsziel zu erreichen. Zudem bietet der Soester Fachbuchverlag unter dem Link „zum Online-Material“ u.a. eine digitale Mustergesellenprüfung für die Auzubildenden im Metallbauhandwerk an.

www.soesterfachbuchverlag.de

x

Thematisch passende Artikel:

Freisprechung von Metallbau Gesellen

Der Lehrlingswart der Metall-Innung München-Freising-Erding, Michael Dopfer, wies in seiner Rede auf den enormen Anteil der Ausbildungsbetriebe sowie der Berufsschullehrer an der hochwertigen...

mehr

Bundesverband Metall rudert zurück

Die Ausbildung zum Zerspaner ist auch im Handwerk wieder möglich. Was im Zuge der letzten Handwerks-Novellierung zunächst wie ein Fortschritt aussah, erwies sich im Nachhinein als Fehler. Der Dreher...

mehr
Ausgabe 2020-09

Ernst Schweizer

Aluschalen für Holzprofile

Im schweizerischen Möhlin im Kanton Aargau liegt der Sitz des Herstellers Ernst Schweizer. Dort fertigen 26 Mitarbeiter die Alu-Rahmen für Holz/Metall-Fenster-Systeme. Damit, dass der Hersteller die...

mehr

Neuer BVM Geschäftsführer

Markus Jäger startet zum Oktober

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Metall (BVM) wählte am 18. September 2018 in Berlin einstimmig Dipl.-Ing. (DH) Markus Jäger aus Essen zum neuen Hauptgeschäftsführer. Der Ingenieur und...

mehr

Berichtsheft APP für Azubis

Optimiert die Ausbildung

Für Auszubildende im Metallhandwerk gibt es ein Online-Berichtsheft, das speziell auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten ist. So können beispielsweise auch Fachberichte und ÜBL-Nachweise...

mehr