Vetrotech

Brandschutzglas mit Einbruchschutz

Eine flächenbündige Brandschutzglaslösung für Innentrennwände und halboffene Außenanwendungen mit integriertem Einbruchschutz, das verspricht Vetrotech mit Contraflam Structure 30 Vetrogard RC2/RC4. Das feuerhemmende Brandschutz-Sicherheitsglas ist aus thermisch vorgespannten Einscheiben-Sicherheitsgläsern (ESG) und dazwischen liegenden Interlayer-Schichten gefertigt. Diese Schichten schäumen im Brandfall auf und dienen als Wärmeschutzschild, der den Raum 30 Minuten lang gegen das Feuer abschließt. Der auf Nano-Technologie basierende Interlayer ist von sich aus UV-beständig und zeichnet sich zudem durch hohe Lichtdurchlässigkeit aus.

Das Produkt erfüllt die Anforderungen zur Verwendung von bruchsicheren Werkstoffen in Flucht- und Verkehrswegen. Es kann in Holz-, Stahl- und Aluminiumprofile eingesetzt werden. Für die Decken-, Boden- und Wandanschlüsse der umlaufenden Rahmenprofile sowie zur Integration von Brandschutztüren können Profile vieler Systemhersteller verwendet werden. Optional kann das Produkt mit Diamant-Glas, einem Glas mit extrem hoher Transparenz und sehr schwacher Eigenfarbe, gefertigt werden. Außerdem lässt es sich mit Hilfe des Siebdruckverfahrens veredeln.

www.vetrotech.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2018

Vetrotech

Brandschutzglas mit Einbruchschutz

Mit Contraflam Structure 30 Vetrogard RC2/RC4 präsentiert Vetrotech die nach eigenen Angaben erste flächenbündige Brandschutzglaslösung für Innentrennwände mit integriertem Einbruchschutz. In...

mehr
Ausgabe 3-4/2019

Begehbare Brandschutzverglasung

Salesforce Transit Center San Francisco

Die multimodulare Transitstation in der Innenstadt von San Francisco ist mehr als ein Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr zwischen acht Countys (Bezirke) der San Francisco Bay Area und dem...

mehr