HAMMER IN

26. - 28. Juli in Sperberslohe/Nürnberg


Das Dorf Sperberslohe im Süden Nürnbergs verwandelt sich von 26. – 28. Juli in eine glühende Metropole des traditionellen Handwerks und der modernen Metallgestaltung. Zum vierten Mal findet dort das HAMMER IN statt – eine Veranstaltung, die Schmiede und Metallgestalter aus aller Welt nach Mittelfranken zieht.
Besucher haben während der drei Tage die Möglichkeit zu erleben wie geschmiedete Werke entstehen, die Hämmer zu hören und das Feuer zu spüren. HAMMER IN möchte dem Publikum zeitgemäße Schmiedekunst und moderne Metallgestaltung näherbringen und besonders Kinder und Jugendliche für das Handwerk begeistern. Die Zunft der Schmiede ist ein hervorragendes Beispiel für die Verständigung unterschiedlichster Nationalitäten - es werden Handwerker aus über 15 Nationen erwartet.


Aber nicht nur Eisen und Stahl werden an diesem Wochenende verarbeitet. Bei Gießvorführungen wird flüssige Bronze zu „HAMMER IN Talern“ und anderen Gebrauchs- und Kunstgegenständen vergossen. Auf dem Gelände werden geschmiedete Werke ausgestellt, aber auch Arbeiten von Künstlern und Kunsthandwerkern anderer Gewerke gibt es zu bewundern.
Der internationale Studiengang Metal Art der Universität Göteborg ist ein seltener Studiengang, der sich akademisch der Metallgestaltung widmet.Die Ausstellung „Nordland-Studie“, welche zuvor auf der Biennale der Schmiede in Kolbermoor und der Internationalen Handwerksmesse München präsentiert wurde, zeigt unterschiedlichste Werke von Studierenden, Alumni und Dozenten.


Tage für das Fachpublikum

Während am Wochenende ein dichtes, kostenfreies Programm auf die Besucher wartet, öffnen sich für Fachbesucher schon ab Mittwoch, 24. Juli, die Tore. Neben Fachvorträgen und Diskussionsrunden mit lokalen und internationalen Referenten, können sich Kollegen, Auszubildende genauso wie engagierte Hobbyisten bei verschiedenen Schmiede- und Gießkursen weiterbilden. Neben einem Gruppenprojekt, können angemeldete Teilnehmer am freien Schmiedeplatz eigenen Ideen nachgehen.

Anmeldungen für HAMMER IN: www.hammer-in.de



Thematisch passende Artikel:

2009-09

Schmiede-Biennale in Stia

Gleichgewicht zwischen Arbeit und Zeit

Wir freuen uns, so viele Schmiede und Metallgestalter aus aller Welt in Stia begrüßen zu können“, sagte Bürgermeister Luca Santini, als er gemeinsam mit Prof. Paolo Caleri, dem Präsidenten der...

mehr
2012-07-08 Metallgestaltertreffen hoch drei

Stolberg lockt

Meister der Metallgestaltung haben bei der 3. Internationalen Deutschen Meisterschaft der Schmiede in Stolberg die Aufgabe, in drei Stunden Arbeitszeit einen kreativen Türgriff zu fertigen....

mehr
Technik trifft Gestaltung

Auf der 8. Schmiedebiennale ist für jeden etwas dabei

Einwohner der bayrischen Schmiedestadt Kolbermoor freuen sich schon darauf, vom 6. - 8. August 2010 wieder die Hämmer der Schmiede klingen zu hören. Beim Kolbermoorer Brückenwirt werden bereits am...

mehr

Freisprechung von Metallbau Gesellen

Der Lehrlingswart der Metall-Innung München-Freising-Erding, Michael Dopfer, wies in seiner Rede auf den enormen Anteil der Ausbildungsbetriebe sowie der Berufsschullehrer an der hochwertigen...

mehr

Metallgestalter gut in Form

Mit neun Exponaten haben sich Metallgestalter am Wettbewerb "Gute Form" in diesem Jahr beteiligt. Jurymitglied und Bundesfachgruppenleiter Markus Balbach, ist mit der Qualität der Werkstücke...

mehr