BVS wählt neuen Präsidenten

Willi Schmidbauer wurde am 20. Juni 2013 einstimmig von der Bundesdelegiertenversammlung zum neuen Präsidenten des BVS - Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. gewählt. Der 60jährige öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Hausrat übernimmt nach dem bereits im Vorjahr angekündigten Rücktritt von Roland R. Vogel ab sofort die Bundesverbandsleitung. Der Münchener gehört bereits seit 2009 als Vizepräsident dem BVS-Präsidium an.


Mit rund 4.000 Mitgliedern ist der BVS die größte Vereinigung öffentlich bestellter und vereidigter sowie vergleichbar qualifizierter Sachverständiger in Deutschland. Organisiert in 12 Landes- und 11 Fachverbänden sieht sich der BVS als starkes Netzwerk für seine Sachverständigen, die auf über 250 Sachgebieten tätig sind. „Unser Ziel ist es, auch weiterhin den Berufsstand der Sachverständigen in der Öffentlichkeit und auf politischer Ebene zu vertreten und uns für die Interessen der Sachverständigen einzusetzen.

Nach wie vor will der BVS sich zur Qualitätssicherung für ein Berufsgesetz für Sachverständige einsetzen, den Nachwuchs innerhalb des Sachverständigenwesens fördern sowie auf Bundes- und Europaebene kompetenter Ansprechpartner rund um das Sachverständigenwesens sein.

 

 


Thematisch passende Artikel:

Deutscher Sachverständigentag in Berlin

Der 17. Deutsche Sachverständigentag, die bundesweit größte interdisziplinäre Fachveranstaltung des Sachverständigenwesens findet am 14. und 15. März 2013 in Berlin statt. Als verantwortlicher...

mehr
1-2/2014

Sachverständige im Metallbau

Fehler erkennen und vermeiden

Ein Metallbauer erhält von einem Kunden einen Auftrag und führt diesen aus. Der Auftraggeber nimmt die Arbeit ab und bezahlt die Leistung – so glatt läuft es leider nicht immer ab. Es kann...

mehr
5/2016

Am Puls. Wohin die Reise geht...

Derzeit existieren für den gesamten Baubereich ca. 24.000 Baunormen [Zöller 2016]. Davon sind nach Untersuchung der Bundesarchitektenkammer [Zöller 2016]   ca. 2.500 Normen für Architekten...

mehr

BGH: Maßgabe für die Regeln der Technik

Entscheidend: Abnahme nicht Vertragsschluss

Bundesgerichtshof bestätigt im Urteil (VII ZR 65/14), dass die Anerkannten Regeln der Technik zum Zeitpunkt der Abnahme maßgeblich sind - selbst wenn diese sich nach Vertragsschluss geändert haben....

mehr

VQC sucht Sachverständige

Der Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC) blickt auf ein von Wachstum geprägtes Jahr 2015 zurück. Die Sachverständigen-Organisation mit Sitz in Göttingen konnte mit insgesamt 2.500...

mehr