Edelstahl Rostfrei kleben

Schweißen und Löten sind sichere Fügeverfahren für Bauteile aus nichtrostenden Stählen. Auch Schraub-, Steck- und Nietverbindungen sind gängig. In den letzten Jahren hat sich darüber hinaus zunehmend das Kleben als flexible und beständige Verbindungstechnik bewährt. Ein neues Merkblatt „Kleben – ein praxisgerechtes Fügeverfahren für nichtrostenden Stahl“ zeigt anschaulich die Vorteile, aber auch die Grenzen dieses Verfahrens auf und beschreibt umfassend und übersichtlich auf 16 Seiten und mit zahlreichen Abbildungen, worauf es beim Kleben von Edelstahl Rostfrei ankommt. Anwendern wird hiermit ein nützliches Arbeitsmittel an Hand gegeben.
Die Broschüre mit der Bestell-Nummer MB 981 kann bei der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei unter www.edelstahl-rostfrei.de in Einzelexemplaren kostenfrei abgerufen werden.

Thematisch passende Artikel:

Edelstahl Rostfrei

Eine hochwertige Lösung auch für den Carport

Noch bis in die 1980er-Jahre hinein war Rost am Auto ein großes Problem. Viele Hausbesitzer setzten deshalb auf gemauerte Garagen, um ihr „liebstes Kind“ vor Witterungseinflüssen zu schützen....

mehr

Fügen von Aluminium

Der GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. veranstaltet am 23. und 24. März 2010 gemeinsam mit der SLV Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt, Duisburg, ein Fachseminar zum Thema Fügen...

mehr
2016-4

Hochleistungsschleifscheiben

Trimfix Black Mamba ist eine neue Hochleistungsfächerscheibe von Gerd Eisenblätter speziell für die Bearbeitung von Stahl mit extremer Abtragsleistung und höchster Lebensdauer. Sie schleift bis zu...

mehr
Edelstahl

Balkonverkeidung

Investition für Generationen

Mit der novellierten DIN 18008 für Glas im Bauwesen sind die Anforderungen an Glas gestiegen und damit auch die Kosten. Hierdurch gewinnt die bislang etwas teurere Lösung aus Edelstahl Rostfrei mit...

mehr

Edelstahl Rostfrei im Brückenbau

Korrosionsbeständig und umweltfreundlich

Mit der Industrialisierung eroberten Eisen und Stein die Konstruktion von Brücken. Als wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst wurden sie in allen Jahrhunderten zu Zeitzeugen der Entwicklung von...

mehr