Fischer Expertenforum

Befestigungstechnik hochkarätig

Aus Kommunikation entsteht Innovation, ist die Unternehmensgruppe fischer überzeugt. Bereits vor 14 Jahren war dies der wesentliche Grund dafür, die Fachtagung ins Leben zu rufen. Zum Auftakt des 8. fischer Expertenforums am 18. und 19. Januar übernahm Prof. Konrad Bergmeister, Universität für Bodenkultur in Wien, traditionell die Einführung ins Thema und moderierte durch die Veranstaltung. „Zukunft können wir nur mit Innovation gestalten – fischer macht dies beispielshaft! Das Bauen müssen wir mit innovativen Baustoffen und Baumethoden revolutionieren", appellierte dieser an die Gäste. 

Über 100 Teilnehmer kamen zum Expertenforum nach Waldachtal-Tumblingen.

Über 100 Teilnehmer kamen zum Expertenforum nach Waldachtal-Tumblingen.

Dr.-Ing. Lothar Höher, geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Fassaden- und Befestigungstechnik (IFBT GmbH), referierte zur Ringspaltverfüllung von großen Löchern und Langlöchern im Anbauteil mit Injektionsmörtel. Dies ermögliche die spielfreie Lastweiterleitung nach der Feinjustierung – zum Beispiel in Konsolen zur Verbindung von Fassadenunterkonstruktionen.

Einen Vergleich der Leistung von Verbundankern, Betonschrauben und Bolzenankern zog Dipl.-Ing. Günter Seibold, Leiter der Anwendungstechnik der fischer Deutschland Vertriebs GmbH. Über Injektionsmörtel im Mauerwerk und wie deren Tragfähigkeit durch Versuche am Bauwerk bestimmt werden kann, referierte Dipl.-Ing. Andreas Kummerow, Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt).

Dr.-Ing. Gerhard Scheuermann, Ministerialrat vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg, und Dipl.-Ing. Andreas Bucher, Forschung und Entwicklung bei der Unternehmensgruppe fischer, stellten die novellierte Bauordnung in Deutschland und ihre praktische Auswirkung auf die Befestigungstechnik vor.

metallbau war vor Ort und berichtet redaktionell in der Printausgabe mb 2/3.


Thematisch passende Artikel:

CompetenzCentren Befestigungstechnik

Auf der Jahrestagung der CompetenzCentren für Befestigungstechnik bekräftigte die Unternehmensgruppe fischer ihr Engagement für Aus- und Weiterbildung. Die 55 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet...

mehr

fischer spendet für Notre-Dame

20.000 Euro für Befestigungstechnik

Das Ausmaß der Schäden ist nach dem Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame in Paris nicht vollständig erfasst. Sicher ist, dass der Wiederaufbau des gotischen Wahrzeichens mit Hochdruck...

mehr
2020-11

fischer

greenline Befestigungstechnik

fischer produziert Dübel aus zu mindestens 50 Prozent nachwachsenden Rohstoffen, die die gleiche Leistungsstärke wie konventionelle Dübel haben. Das greenline Sortiment umfasst sechs bislang in...

mehr

fischer gewinnt "Stein im Brett Award"

Bei einer bundesweiten Umfrage hat der Bauinformationsdienst ibau aus Münster über 3.000 Handwerksbetriebe nach den besten Herstellern und Marken in der Baubranche befragt. In der Produktkategorie...

mehr

Ehrendoktorwürde für Klaus Fischer

Im Ingenieurwesen der Universität Padua

Die Verleihung der „Ehrendoktorwürde im Ingenieurwesen für Sicherheit im Bauwesen und Industrie” an Prof. Fischer fand in feierlichem Rahmen statt. Darüber informiert die jüngste...

mehr