Kombi aus Lochstanze, Profil- und Flachstahlschere

Mit der neuen Peddibasic No. 1 bringt das Unternehmen Peddinghaus Anlagen & Maschinen eine weitere Kombination aus Lochstanze, Profil- und Flachstahlschere auf den Markt. Preislich ist die Peddibasic No. 1 in der Skala der kombinierten Peddinghaus Werkzeugmaschinen das Einsteigermodell.

Auch technisch wird die Peddibasic No. 1 als Basismodell eingestuft: Mit 400 kN Stanzkraft werden Löcher von bis zu 31 Millimeter in 10 Millimeter starkes Material gestanzt. Mit Sonderstanzvorrichtung kann auch eine Lochgröße von bis zu 65 Millimeter in 4,5 Millimeter Materialstärke erreicht werden. Ob Rund-, Lang- oder Vierkantloch – das Ergebnis ist qualitativ hochwertig, der Bearbeitungsvorgang äußerst schnell und leise.

Bei der ersten Präsentation der Maschine auf der Intec in Leipzig beeindruckte auch die Scherleistung das Publikum: Die integrierte Flachstahlschere schneidet Flachstahl bis zu 300 x 12 Millimeter beziehungsweise 100 x 15 Millimeter und ermöglicht 45 °-Schnitte für Winkelstahl bis 50 x 5 Millimeter. Mit der Profilstahlschere sind 90 °-Schnitte von Winkelstahl bis 80 x 8 Millimeter und Rund- und Vierkantstahl bis 30 Millimeter Durchmesser ebenso unproblematisch. Jeder Schnitt ist schnell, verformungsund geräuscharm, wie der Hersteller zusichert.

Für eine halbautomatische Produktion beim Schneiden von Flach- oder Profilstählen gleicher Länge, ist ein elektrischer Kontakt-Längenanschlag in den Längen von ein, zwei oder drei Metern erhältlich. Für Serienstanzungen von Löchern mit gleichem Durchmesser, aber unterschiedlichen Abständen auf Flach- oder Profilstahl kann optional eine Längenmessleiste an die Stanze montiert werden.

Peddinghaus bietet individuelle Lösungen für Spezialanwendungen. So gehören z.B. auch Rohrausklinkwerkzeuge, Eckenabrundstempel oder Trennstempel zu den erweiterten Möglichkeiten. Zudem können Sonderwerkzeuge nach kundenspezifischen Vorgaben gefertigt werden.

Die Maße der Peddibasic betragen 67 x 62 x 160 Zentimeter; die kompakte Bauweise trägt dazu bei, dass in der Werkstatt nur wenig Fläche erforderlich ist. Aufgrund der Anordnung der Werkzeugeinheiten ist auch die Platzierung direkt an einer Wand möglich. Hat der Elektriker die elektrische Verbindung zur Maschine hergestellt, kann die Produktion direkt gestartet werden. red ◊

Info:
Peddinghaus
Anlagen & Maschinen GmbH
Hasslinghauser Str. 156
58285 Gevelsberg
Tel. 02332 6646-10

www.peddy.de

Thematisch passende Artikel:

Gewinner der Peddinghaus-Aktion

Der Aufruf zum Wettbewerb um die älteste Peddinghaus Stanze war auch in metallbau ausgeschrieben. Nun steht der Gewinner fest. In Dülmen in der kleinen Schmiede und Landmaschinenwerkstatt von...

mehr
2013-10

Einstieg in die automatisierte CNC-Bearbeitung

Einstieg in die CNC-Bearbeitung

Speziell an kleinere und mittlere Metallbaubetriebe richtet sich Peddinghaus mit seiner Bohranlage Avenger+. Das Unternehmen möchte eine flexible und wirtschaftliche Lösung für Betriebe bieten, die...

mehr
2018-05

JVA auf Fenstergitter spezialisiert

Metallbau im Knast von Kleve

Die Insassen der Justizvollzugsanstalt Kleve fertigen ihre Gefängnisgitter selbst und beliefern auch alle anderen JVAs in Nordrhein-Westfalen. Eine Therapie der besonderen Art, denn die...

mehr
2019-01

Trumpf

Kraftvoll, schnell und handlich

Elektrowerkzeuge zur Blechbearbeitung haben bei Trumpf eine lange Tradition. Das Produktspektrum umfasst Geräte zum Trennen und Verbinden von Blechen sowie für das Formen von Schweißkanten. Zu den...

mehr